SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

24.09.2018 – 15:01 Uhr

^

Original-Research: FinLab AG – von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu FinLab AG

Unternehmen: FinLab AG

ISIN: DE0001218063

Anlass der Studie: Research Note

Empfehlung: Kaufen

Kursziel: 32,75 Euro

Kursziel auf Sicht von: 31.12.2019

Letzte Ratingänderung:

Analyst: Cosmin Filker, Matthias Greiffenberger

Die FinLab AG hat in den ersten sechs Monaten 2018 sowohl eine deutliche

Ausweitung der Gesamterträge auf 2,79 Mio. EUR (VJ: 1,76 Mio. EUR) als auch

des EBIT auf 1,02 Mio. EUR (VJ: 0,30 Mio. EUR) erreicht. Auch wenn das

Ertrags- und Ergebnisniveau auf dem ersten Blick niedrig erscheinen, so

liefern diese den Beleg einer hohen Innenfinanzierungskraft der FinLab AG.

Dies versetzt die Gesellschaft in die komfortable Lage, die Entwicklung der

Beteiligungen möglichst lange zu begleiten und damit entsprechend an den

Wertsteigerungen zu partizipieren.

Zum 30.06.2018 weist die FinLab AG gemäß IFRS-Bilanz ein Eigenkapital in

Höhe von 102,24 Mio. EUR aus. Dieses basiert dabei auf dem Bilanzwert der

Finanzanlagen in Höhe von 100,24 Mio. EUR, wovon die 45,2%ige Beteiligung

an der Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, als derzeit größte

Einzelbeteiligung, 33,24 Mio. EUR ausmacht. Dieser auf den Stichtagskurs in

Höhe von 7,45 EUR basierende Wertausweis beherbergt auf Basis des von der

HELIAD publizierten NAV je Aktie in Höhe von 10,91 EUR (31.12.17: 12,22

EUR) jedoch erhebliche stille Reserven in Höhe von 15,44 Mio. EUR, welche

wir im Rahmen der NAV-Bewertung berücksichtigen.

Darüber hinaus liegt der IFRS-Wertansatz der Beteiligungen zum 30.06.18 bei

41,11 Mio. EUR (31.12.17: 38,24 Mio. EUR). Alleine die nach dem

Bilanzstichtag erfolgte Finanzierungsrunde bei der Deposit Solutions ist zu

einem Wertansatz von 500 Mio. EUR USD erfolgt und damit deutlich oberhalb

des bisherigen Wertansatzes. Trotz der im Rahmen der Finanzierung von der

FinLab AG vorgenommenen Reduktion der Beteiligungsquote von zuvor 12 % auf

7,7 %, macht alleine der Wertansatz dieser Beteiligung 38,5 Mio. USD bzw.

rund 33 Mio. EUR aus. Zuzüglich der weiteren Beteiligungen sehen wir den

Gesamt-NAV bei 83,61 Mio. EUR und damit um rund 42,50 Mio. EUR über dem

Bilanzansatz.

Als dritte Stufe zur NAV-Berechnung haben wir die liquiden Mittel (inkl.

Wertpapiere) in Höhe von 8,31 Mio. EUR um mögliche Liquiditätszugänge

erweitert. Ein signifikanter Liquiditätszugang in Höhe von 11,5 Mio. USD

oder rund 10 Mio. EUR ergibt sich aus der Reduktion der Beteiligungsquote

an der Deposit Solutions GmbH. Darüber hinaus haben wir die zu erwarteten,

planbaren Erlösströme aus dem traditionellen Asset Management-Geschäft,

namentlich die vereinbarten Management-Fees sowie Dividendenerträge, in

Höhe von bis 4,0 Mio. EUR (inkl. Erträge aus dem neuen Fonds mit Block.one)

in den liquiden Mitteln berücksichtigt. Zudem haben wir die erwarteten

Holdingkosten in Höhe von 2,5 Mio. EUR in die Kalkulation einfließen

lassen.

Der aktuell ermittelte NAV/Aktie liegt somit bei 32,75 EUR (bisher: 33,75

EUR). Die leichte Reduktion des fairen Wertes basiert auf einer

rückläufigen Entwicklung des HELIAD-NAV. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs

ist die Aktie der FinLab AG aber weiterhin ein klarer KAUF.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/16989.pdf

Kontakt für Rückfragen

Jörg Grunwald

Vorstand

GBC AG

Halderstraße 27

86150 Augsburg

0821 / 241133 0

research@gbc-ag.de

++++++++++++++++

Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:

http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm

+++++++++++++++

Datum (Zeitpunkt)Fertigstellung: 24.09.18 (13:55 Uhr)

Datum (Zeitpunkt) erste Weitergabe: 24.09.18 (15:00 Uhr)

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.