SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Original-Research: Westag & Getalit (von Montega AG): Verkaufen

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

14.06.2018 – 14:41 Uhr

^

Original-Research: Westag & Getalit – von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Westag & Getalit

Unternehmen: Westag & Getalit

ISIN: DE0007775207

Anlass der Studie: Erststudie

Empfehlung: Verkaufen

seit: 14.06.2018

Kursziel: 22,50

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: –

Analyst: Frank, Laser

Baukonjunktur öffnet Türen für weiteres profitables Wachstum,

aber Übernahmepremium liegt deutlich über fairem Wert

Westag & Getalit ist ein europaweit tätiger Hersteller von Holzwerk- und

Kunststofferzeugnissen. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern

von Innentüren und ist Marktführer bei kunststoffbeschichteten Türen und

Zargen in Deutschland (Segment Türen/Zargen, Umsatzanteil 2017 ca. 54%). Im

Segment Oberflächen/Elemente (Umsatzanteil ca. 43%) fertigt Westag &

Getalit neben reinen Beschichtungsmaterialien auch einbaufertige Produkte

wie konfektionierte Küchenarbeitsplatten und -rückwandsysteme sowie

Fensterbänke. Zusätzlich umfasst das Angebot Schalungsplatten für den

Betonbau und Sperrholzplatten, die u.a. als technische Bodenplatten in der

Industrie eingesetzt werden.

Mit diesem Produktspektrum partizipiert Westag & Getalit vor allem an der

Entwicklung des Bausektors, der sich getrieben durch das niedrige

Zinsniveau und eine hohe Nettozuwanderung in den letzten Jahren sehr

positiv entwickelt hat und über anhaltend gute Wachstumsperspektiven

verfügt. So geht der Hauptbauverband HDB nach jüngster Prognoseanhebung von

einer anhaltend guten Baukonjunktur in Deutschland aus (2018e: +6%).

Darüber hinaus sollte Westag & Getalits steigende Exportquote zu einem

soliden Wachstum beitragen (EUROCONSTRUCT: Anstieg des Bauvolumens in

Europa bis 2020 um 6%). Eine hohe Kostendisziplin dürfte dabei zu

erwartende Preissteigerungen auf der Materialseite abfedern und zu einem

überproportionalen Ergebnisanstieg führen. Zudem sollte der Wegfall von

negativen Einmaleffekte aus dem Vorjahr ergebnissteigernd wirken.

Neben dem guten Marktumfeld sehen wir in der hohen Wettbewerbsqualität von

Westag & Getalit einen wesentlichen Erfolgsfaktor. Das Unternehmen blickt

auf eine über 100- jährige Unternehmensgeschichte zurück und weist

dementsprechend einen langjährigen Track Rekord auf. Die daraus folgende

Markenbekanntheit, eine hohe (zertifizierte) Produktqualität sowie ein

hoher Grad an Produktvariationen bilden das Fundament für die

Wettbewerbsstärke von Westag & Getalit. Moderne und effiziente

Fertigungsanlagen gewährleisten darüber hinaus eine gute Kostenkontrolle,

das breite Vertriebsnetz sichert nicht zuletzt eine erfolgreiche

Produktvermarktung.

Nach einem Übernahmeangebot werden die Potenziale von Westag & Getalit u.E.

jedoch bewertungsseitig mehr als angemessen reflektiert. Am 23. Mai wurde

bekanntgegeben, dass Broadview Industries mit dem Hauptaktionär von Westag

& Getalit eine Vereinbarung über den Verkauf aller gehaltenen Stammaktien

getroffen hat. Damit würde Broadview 75,50% der Stimmrechte und 37,75% der

insgesamt ausgegebenen Aktien übernehmen. In diesem Zusammenhang gab

Broadview Industries ein freiwilliges Übernahmeangebot an alle

verbleibenden Stamm- und Vorzugsaktionäre i.H.v. 31,00 Euro je Aktie ab.

Fazit: Westag & Getalit agiert als einer der führenden Hersteller in seinem

Bereich in einem positiven Marktumfeld, das u.E. auch für die nächsten

Jahre gute Wachstumsperspektiven aufweist. Unser durch ein DCF-Modell

ermitteltes Kursziel von 22,50 Euro liegt aber deutlich unter dem

angebotenen Übernahmepreis. Wir raten deswegen zur Annahme des Angebots und

nehmen die Coverage der Aktie mit einer Verkaufsempfehlung auf.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in

Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine

Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega

unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,

Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus ‚Deutsche Nebenwerte‘

und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die

Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und

Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen

gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum

Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/16591.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG – Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.