SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Nachhaltig. Lebenslang.

Quartalsbericht. Q1/2021. SJB Nachhaltig.

Kommentare 0 Kommentare

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 03.05.2021. Das Börsenjahr 2021 begann für Investoren angesichts der Fortschritte bei der Zurückdrängung der Corona-Pandemie, verbesserter Konjunkturprognosen sowie der fortgesetzten geldpolitischen Unterstützung der Zentralbanken äußerst positiv: Der deutsche Leitindex DAX stieg im Februar erstmals seit seinem Bestehen über die 15.000-Punkte-Marke und auch der Dow Jones Industrial Average erreichte mit über 33.000 Zählern ein neues Allzeithoch. Von diesem attraktiven Szenario wurden sogar die in den letzten Jahren schwächelnden europäischen Aktientitel mit nach oben gezogen: Selbst der EuroStoxx 50 konnte ein neues 14-Jahres-Hoch von über 3.900 Punkten erklimmen. Einzig der Nasdaq-100-Index mit seinem Fokus auf US-Technologietitel machte die Rekordjagd nicht mit und entwickelte sich unterdurchschnittlich. In diesem freundlichen Marktumfeld knüpfte die FondsStrategie SJB Nachhaltig an ihre bereits im Vorjahr verzeichnete positive Kursentwicklung an und legte im ersten Quartal um +4,71 Prozent zu.

Damit lag die Performance etwa auf einer Linie mit der Morningstar-Benchmark Mischfonds EUR aggressiv – Global, die eine Wertentwicklung von +5,30 Prozent in Euro verzeichnete.

Zu dem attraktiven Renditeergebnis der FondsStrategie SJB Nachhaltig  trugen einmal mehr die Aktien aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien bei. Der DNB Renewable Energy, der Unternehmen aus den Bereichen Photovoltaik, Wasserstofftechnologie und Windkraft in seinem Portfolio vereint, legte im ersten Quartal um +10,93 Prozent zu. Noch etwas besser entwickelten sich nachhaltige Agrar- und Lebensmittelaktien: Mit einer Performance von +11,23 Prozent legte der DPAM Equities Sustainable Food Trends ein rundherum überzeugendes erstes Quartal hin – umso erwähnenswerter, als dass der Nahrungsmittelsektor eher zu den defensiven Branchen innerhalb der SJB-Nachhaltigkeitsstrategie zählt. Überdurchschnittlich performten 2021 angesichts des in vielen Industrieländern weiter vorherrschenden Lockdowns auch Konsumfonds: Die Kursavancen der Aktien von Videospielunternehmen und den großen Online-Versandhändlern trugen ihren Teil dazu bei, dass neben dem Invesco Global Consumer Trends (+9,74 Prozent) auch der GAMAX Funds – Junior (+5,56 Prozent) stark zulegte.

In einem rundherum überzeugenden Quartal für die Strategie SJB Nachhaltig lagen selbst die schwächer performenden Positionen zumeist leicht im Plus. Nach der starken Kursentwicklung im Corona-Jahr 2020 konsolidierte der Gesundheitssektor zwar in den ersten Monaten des neuen Handelsjahres, trotzdem verzeichneten der Bellevue Adamant Asia Pacific HealthCare (+1,65 Prozent) und der nova Steady HealthCare (+3,44 Prozent) noch moderate Kursgewinne. Negative Performancebeiträge lieferten lediglich der neu in die Strategie aufgenommene Assenagon Alpha Volatility (-1,36 Prozent) sowie die beiden Geldmarktfonds ODDO BHF Money Market (-0,10 Prozent) sowie Pictet Short Term Money Market (-0,17 Prozent).

Zur weiteren Optimierung der SJB-FondsStrategie Nachhaltig fanden im ersten Quartal 2021 weitere Umschichtungen statt: So wurden der Pictet Global Environmental Opportunities, der Pictet Smart City sowie der DNB Renewable Energy allesamt von der Retail-Tranche in die deutlich günstigere Clean-Share-Klasse getauscht, was uns Bestandsprovisionen von jeweils rund 0,6 Prozent erspart. Um eine Absicherung der zuletzt aufgelaufenen Kursgewinne zu tätigen, fand der Assenagon Alpha Volatility mit einer Gewichtung von 5,0 Prozent Eingang in die SJB-Nachhaltigkeitsstrategie. Der Volatilitätsfonds profitiert von zunehmenden Marktschwankungen, wie sie in Korrekturphasen typischerweise auftreten, und sorgt so für eine Absicherung des Portfolios in schwankungsintensiveren Börsenzeiten. Parallel wurden die Bestände im ODDO BHF Money Market um 5,0 auf 15,0 Prozent reduziert.

Zur fortgesetzten Anpassung an die wechselnden Marktverhältnisse fanden Ende März weitere Umschichtungen statt. Der wegen seiner Schwerpunktlegung auf den Wasser- und Abfallsektor eher defensive Fidelity Water & Waste Fund wurde in den noch aussichtsreicheren DNB Renewable Energy Fund getauscht, der mit seiner Fokussierung auf die Sektoren Solar, Windkraft und Wasserstoff genau die Top-Zukunftsthemen abdeckt und seine Gewichtung in der Strategie auf 9,0 Prozent steigert. Aufgestockt wurde auch die Position im PRIMA Global Challenges, der die Spitzenunternehmen aus dem Bereich der Umwelttechnologie versammelt und von Fondsmanager Dr. Hendrik Leber überaus kenntnisreich verwaltet wird. Die Verdoppelung der Position von 3,0 Prozent auf jetzt 6,0 Prozent wurde durch den Verkauf des Mischfonds ÖkoWorld ÖkoVision Classic ermöglicht.

Nach dem rundherum positiven Start ins Anlagejahr 2021 mit neuen Höchstständen vieler wichtiger Börsenindizes erwarten wir eine Fortsetzung der mit fundamentalen Faktoren untermauerten Aufwärtsbewegung, die sich aber in ihrer Dynamik abschwächen dürfte. So muss auf dem aktuellen Kursniveau durchaus mit Korrekturen gerechnet werden, wie sie im Bereich der Technologietitel bereits stattgefunden haben. Da eine Fortsetzung des grundlegenden Trends zur stärkeren Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien zu erwarten ist, sind die langfristigen Aussichten für die Strategie sehr positiv einschätzen. Letztlich behalten wir zum Quartalsende die relativ hohe Geldmarktquote von 20 Prozent bei, die der Absicherung des Portfolios dient und uns zugleich die Möglichkeit gibt, antizyklische Chancen bei Kursrücksetzern zu nutzen. Insgesamt sehen wir die FondsStrategie SJB Nachhaltig bestens positioniert, um von weiter steigenden Kursen sowie der wachsenden Bevorzugung von Aktien mit ESG-Fokus zu profitieren – die ausgewählten Nachhaltigkeitsfonds aus den Bereichen Zukunftstechnologien, Digitalisierung und HealthCare bieten hier überdurchschnittliches Aufwärtspotenzial.

Wichtiger Hinweis: Der vorliegende Bericht wurde von der BfV Bank für Vermögen AG auf der Grundlage öffentlich zugänglicher Informationen erstellt. Hinsichtlich der von Dritten hinzugezogenen Informationen und Quellen hat die BfV Bank für Vermögen AG nur eine Auswahl getroffen. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der von Dritten erhaltenen bzw. hinzugezogenen Informationen, Quellen und Analyseergebnissen übernimmt die BfV Bank für Vermögen AG keine Haftung. Die Darstellung erfolgt insoweit aus rein informatorischen Zwecken. Alle Aussagen in dem Bericht können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die BfV Bank für Vermögen AG trifft insoweit keine Verpflichtung, den Bericht zu aktualisieren. Die in dem Bericht enthaltenen Informationen sind daher weder als Angebot zur Anschaffung oder zur Veräußerung von Investmentanteilen oder anderen Finanzinstrumenten oder zur Vermittlung solcher Geschäfte oder anderer wertpapierbezogener Dienstleistungen zu verstehen. Der Bericht stellt insbesondere auch keine Anlageberatung dar. Die Angaben in dem Bericht ersetzen nicht eine individuelle, anleger- und anlagegerechte Beratung.

Sofern im vorliegenden Bericht auf eine frühere Wertentwicklung hingewiesen wird, beziehen sich die Zahlenangaben auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Sofern die Informationen im vorliegenden Bericht Simulationen früherer Wertentwicklungen oder einen Verweis darauf enthalten, beziehen sich die Zahlenangaben auf eine simulierte frühere Wertentwicklung. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse.  Sofern die Informationen im vorliegenden Bericht Angaben zur künftigen Wertentwicklung enthalten, beruhen diese Angaben nicht auf einer simulierten früheren Wertentwicklung oder nehmen auf einen solchen Bezug. Derartige Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Weitere Beiträge der Kategorie "SJB Erhaltung. Kommentiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.