SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP: In den Gesundheitsämtern fehlt der Ärzte-Nachwuchs

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.11.2018 – 15:33 Uhr

HANNOVER (dpa-AFX) – Ärztinnen und Ärzte aus Gesundheitsämtern haben am Freitag in Hannover für bessere Arbeitsbedingungen in ihren Behörden demonstriert. In den vergangenen Jahren seien die Stellen im öffentlichen Gesundheitsdienst um etwa 30 Prozent reduziert worden, sagte die Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes, Ute Teichert. Zudem könnten freigewordene Stellen wegen der deutlich schlechteren Bezahlung als im Krankenhaus oder beim Medizinischen Dienst nicht neu besetzt werden. Der Unterschied betrage 1000 Euro im Monat. Die Mediziner im öffentlichen Dienst sind unter anderem für Konzepte gegen die Ausbreitung multireistenter Keime, Hygienekontrollen sowie Schuleingangsuntersuchungen zuständig.

„Die Gesundheitsämter sind beim Wettbewerb um qualifizierten ärztlichen Nachwuchs völlig abgehängt“, kritisierte Teichert. Vor sechs Jahren waren es nach ihren Angaben 200 unbesetzte Facharztstellen im öffentlichen Gesundheitsdienst, heute sogar noch mehr. „Viele Kollegen gehen bald in den Ruhestand.“

Die Ärzte im öffentlichen Dienst haben die Befürchtung, dass sie ihre wichtigen Aufgaben bald aufgrund des Personalmangels nicht mehr wahrnehmen können.

Voraussetzung für eine Tätigkeit im Gesundheitsamt ist eine Weiterbildung mit einer mindestens dreijährigen klinischen Phase sowie mindestens ein halbes Jahr Praxiserfahrung in der Psychiatrie. Die Verbandschefin forderte eine einheitliche Bezahlung von Ärzten im Krankenhaus und im Gesundheitsamt. Das Geld sei da, schließlich hätten Städte und Gemeinden 2017 einen Rekordüberschuss von elf Milliarden Euro gemacht.

Vor der Demo in Hannover hatte der Bundesverband zu Kundgebungen in Gießen, Fellbach bei Stuttgart und Dresden aufgerufen. Die Aktion „Aktive Mittagspause“ macht am 23. November Station in Dortmund. Am 10. Dezember soll es gemeinsam mit dem Marburger Bund eine Abschlusskundgebung in Berlin geben.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.