SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP: Weniger Stromproduktion im Norden 2017 – Brokdorf lange vom Netz

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.11.2018 – 15:00 Uhr

KIEL (dpa-AFX) – In Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr rund 32,6 Millionen Megawattstunden Strom erzeugt worden und damit 6,9 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Wie das Statistikamt am Freitag berichtete, sank die Stromproduktion aus Atomenergie wegen einer längeren Revision im Akw Brokdorf um fast 50 Prozent. Damit fiel der Anteil dieser Energieart an der Gesamterzeugung auf 17,7 Prozent.

Die erneuerbaren Energien legten um 17,7 Prozent auf fast 22,6 Millionen Megawattstunden zu und erreichten damit einen Anteil von gut 69 Prozent an der Stromerzeugung. Zum Vergleich: Deutschlandweit machten 2017 die erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung etwa 33 Prozent aus.

Rechnerisch konnte 2017 der Stromverbrauch in Schleswig-Holstein (rund 14,4 Millionen Megawattstunden) zu mehr als 150 Prozent gedeckt werden. Die fossilen Energieträger erreichten bei einem leichten Gesamtrückgang noch einen Anteil von 12,1 Prozent, wobei es bei Kohle ein kräftiges Minus gab und bei Erdgas ein großes Plus.

Mit dem vollständigen Netzzugang eines weiteren Offshore-Windparks vor der Küste stieg die Stromerzeugung aus Windkraft auf See um fast 20 Prozent auf gut 6,9 Millionen Megawattstunden. Die Produktion aus Windkraftanlagen an Land stieg aufgrund des Baus neuer Anlagen um 24,6 Prozent auf rund 11,3 Millionen Megawattstunden. Nach dem sehr schwachen Windjahr 2016 lag 2017 wieder im langjährigen Durchschnitt. Insgesamt war die Windkraft mit rund 18,3 Millionen Megawattstunden und einem Anteil von gut vier Fünfteln am regenerativ erzeugten Strom wichtigster Träger erneuerbarer Energien.

„Die Zahlen zeigen, dass die in die Netze aufgenommene Strommenge aus den erneuerbaren Energien deutlich weiter zulegt und den Atom- und Kohlestrom zunehmend ersetzt“, sagte Energieminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). „Unser Netzausbau zeigt also eine deutliche Wirkung.“

Erneuerbare Energien sind, wie Albrechts Ministerium betonte, ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Schleswig-Holstein. 2017 flossen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) insgesamt 3,4 Milliarden Euro für Anlagen mit Netzanbindung in Schleswig-Holstein. Im Vergleich zu 2016 waren das 500 Millionen Euro mehr.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.