SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP: Zwei deutsche Fluglinien unter am wenigsten klimaschädlichen Airlines

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

08.12.2018 – 13:00 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) – Gleich zwei deutsche Fluglinien gehören laut einer Studie zu den Top Ten der am wenigsten klimaschädlichen Airlines der Welt. Wie die Umweltorganisation Atmosfair am Samstag mitteilte, landeten TUIfly auf Platz vier und Condor auf Platz neun. Die höchste Klimaeffizienz erreichte wie im Vorjahr die britische Airline Tui Airways vor der brasilianischen LATAM. Atmosfair bewertet rund 200 große Gesellschaften weltweit nach ihrer Umweltbelastung.

Der Index basiert auf dem CO2-Ausstoß einer Fluggesellschaft pro Kilometer und Passagier auf allen geflogenen Strecken. Von den 50 klimafreundlichsten Airlines kommen 14 aus Europa und 10 aus China.

„Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Effizienzsteigerungen der Airlines weltweit derzeit allein noch nicht zum 1,5-Grad- oder 2-Grad-Ziel führen“, sagte Atmosfair-Chef Dietrich Brockhagen über die Auswirkungen der Emissionen auf die globale Erwärmung. „Wir brauchen neue, synthetisch und CO2-neutral hergestellte Treibstoffe und weitere Maßnahmen für die Klimawende im Flugverkehr.“

Global wuchsen 2018 die CO2-Emissionen der Airlines um 5 Prozent, die geflogenen Kilometer legten indes um gut 6 Prozent zu. „Die notwendige Entkopplung von Verkehrswachstum und CO2-Emissionen ist damit weiter nicht in Sicht.“ Es sei noch offen, wie die Branche ihre Emissionen so stark senken wolle, dass sie im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen nach 2050 CO2-frei werde, monierten die Aktivisten.

Neue Flugzeugmodelle – zum Beispiel die Boeing 787-9, der Airbus A350-900 oder der Airbus A320neo – legen laut atmosfair die Messlatte für erreichbare CO2-Effizienz deutlich höher und sparen riesige Mengen Kerosin. Immerhin jede zehnte untersuchte Linie schaffte es, trotz mehr geflogener Kilometer ihre CO2-Emissionen konstant zu halten – dank Effizienz-Steigerung.

„Dies ist ein erster Schritt auf dem Weg zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens, das weltweit schnelle und weitreichende CO2-Reduktionen verlangt“, betonte die Organisation. Allerdings liegen diese Airlines bei der absoluten Klimaeffizienz auch nur im oberen Mittelfeld. „Das zeigt die Herausforderung, die CO2-Effizienz fortlaufend zu steigern.“

Die Aktivisten gaben auch Hinweise, wie jeder Flugreisende einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Wenn möglich, sollte man Flüge mit Umsteigen vermeiden. Zudem könne jeder vor einer Buchung in dem Klima-Index nachschlagen, welche Airline am umweltfreundlichsten unterwegs sei. Denn der Treibstoffverbrauch pro Passagier und Kilometer könne auf derselben Strecke bei einer Fluggesellschaft mehr als doppelt so hoch liegen wie derjenige einer anderen. Darüber hinaus habe jeder Fluggast die Möglichkeit, zum Ausgleich seines Flugs Geld für den Klimaschutz in Entwicklungsländern zu spenden. Oder man entscheidet sich bei kürzeren Distanzen für das Bahnfahren.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.