SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne – Hoffnung auf Einigung im Handelsstreit

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.02.2019 – 18:32 Uhr

PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Eine neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen den USA und China hat am Montag an den Börsen Europas neue Hoffnungen geweckt. Die Anleger seien weiterhin eher optimistisch gestimmt, dass es eine Einigung geben werde, sagte Analyst David Madden von CMC Markets in London. Der EuroStoxx 50 , Leitindex der Eurozone, legte um 0,96 Prozent auf 3165,61 Punkte zu.

Der Pariser Cac 40 stieg um 1,06 Prozent auf 5014,47 Punkte und der britische FTSE 100 legte um 0,82 Prozent auf 7129,11 Punkte zu.

Vertreter aus den USA und China waren in Peking zusammengekommen, um den Besuch einer hochrangigen US-Delegation unter Führung von Finanzminister Steven Mnuchin am Donnerstag und Freitag vorzubereiten. Zurzeit herrscht eine Art Waffenstillstand im Handelskrieg. Bis Anfang März soll es nicht zu weiteren Sonderzöllen oder einer Erhöhung von Zöllen kommen. Präsident Donald Trump hatte zuletzt gesagt, er wolle ein „umfassendes Abkommen“.

Unter den insgesamt 19 Branchenindizes gab es an diesem Montag keine Verlierer. Die geringsten Gewinne verbuchte die Bergbaubranche mit plus 0,2 Prozent, die höchsten der Mediensektor mit plus 1,4 Prozent.

Besonders gefragt waren zudem Aktien aus der Bankenbranche. Geldhäuser Italiens und Spaniens haben nach eigener Aussage die Kapitalanforderungen der Europäischen Zentralbank zuletzt übertroffen. In Mailand sprangen die Papiere von Banco BPM um 7 Prozent hoch, UBI Banca um 3 Prozent und Unicredit um knapp 2 Prozent.

Die im EuroStoxx vertretenen spanischen Banken Santander und BBVA legten um jeweils etwas mehr als 1 Prozent zu. In der Vergangenheit hatten Bedenken der Investoren über eine möglicherweise zu dünne Kapitaldecke vieler Banken der Eurozone-Peripherie die Kurse der südeuropäischen Bankaktien immer wieder belastet.

Nach zwei verlustreichen Handelstagen holten zudem Europas Chip-Aktien wieder auf: Die Papiere von STMicroelectronics legten um 2,7 Prozent zu und die Titel des Branchenausrüsters ASML gewannen 0,7 Prozent.

Die Papiere von Airbus stiegen um 2,1 Prozent. In den kommenden fünf Jahren sollte der operative Gewinn des Flugzeugbauers schneller steigen als in der Vergangenheit, während die Produktrisiken abnähmen, urteilte Analyst Chris Hallam von Goldman Sachs und hob die Papiere auf die „Conviction Buy Liste“ für besonders empfehlenswerte Aktien.

In London profitierten zudem die Anteile des Reiseunternehmens Tui von einem positiven Analystenkommentar der Bank of America /Merrill Lynch und legten um knapp 5 Prozent zu. Die Analysen der US-Bank nahmen die Bewertung der Aktie wieder auf und empfehlen sie zum Kauf.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.