SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger verharren an der Seitenlinie

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

25.09.2018 – 09:52 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach einem schwachen Wochenauftakt ist der Dax am Dienstag nur schwer in Gang gekommen: Der deutsche Leitindex zeigte sich im frühen Handel mit einem Plus von 0,07 Prozent auf 12 360,01 Punkte kaum verändert. Am Mittwoch dürfte die US-Notenbank Fed die Leitzinsen erneut erhöhen. Über den weiteren Zinspfad der Fed gehen die Ansichten an den Finanzmärkten auseinander, was Anleger vorsichtig agieren lässt.

Aus Sicht von Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners trauen viele Anleger dem jüngsten Dax-Anstieg nicht und bleiben an der Seitenlinie. „Eine Zinserhöhung gilt als ausgemacht“, so Altmann. „Spannender wird deshalb, wie konkret die Fed einen vierten Zinsschritt für den Dezember in Aussicht stellt.“

An der Wall Street kam der Dow Jones Industrial am Vortag etwas von seinem Rekordhoch zurück. Aus Asien kommen keine klaren Impulse: Japan und Chinas Festlandbörsen drifteten nach der Feiertagspause in unterschiedliche Richtungen.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel rückte um 0,23 Prozent auf 26167,02 Zähler leicht vor. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,19 Prozent auf 3417,06 Punkte.

Am Nachmittag werden in den USA Daten zur Stimmung der Konsumenten im September veröffentlicht. Der private Verbrauch ist bei weitem die stärkste Stütze der US-Konjunktur. Bislang hatte sich der Handelskrieg mit China nicht als größere Belastung für die Konjunktur erwiesen.

Der hohe Ölpreis lastete auf den Aktien der Lufthansa , die um 1,2 Prozent nachgaben. Am Vortag war der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent über 80 US-Dollar gestiegen und hält sich auf dem hohen Niveau. Das könnte die Treibstoffkosten der Airline nach oben treiben.

Aktien von Evonik büßten knapp Prozent auf 31,29 Euro ein. Am Vorabend hatte mit der RAG Stiftung der größte Aktionäre des Chemiekonzerns rund 16 Millionen Evonik-Aktien zu 30,65 Euro je Anteilsschein verkauft. Zudem hatte die Stiftung eine Wandelanleihe begeben, mit der die Zahl der Evonik-Aktien steigen dürfte.

Eine Verkaufsempfehlung des Bankhauses Lampe drückte die Papiere des Anlagenbauers Gea um 3,7 Prozent nach unten an das MDax-Ende.

Die Papiere des jüngst in den SDax der kleineren Börsentitel aufgerückten Umweltdienstleisters Befesa stiegen um 4,5 Prozent. Das Unternehmen baut in China eine Recycling-Anlage für Stahlstaub. Papiere der Finanzdienstleisters Hypoport litten unter einer Abstufung von „Buy“ auf „Hold“ durch die Metzler Bank und verloren gut 5 Prozent.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.