SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP/Aktien New York: Vorsichtige Kaufbereitschaft nach jüngsten Verlusten

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

27.09.2018 – 17:07 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – An der Wall Street haben sich nach den jüngsten Verlusten die ersten Anleger am Donnerstag wieder aus der Deckung gewagt. Allerdings fielen die anfänglichen Kursgewinne am Tag nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed überwiegend bescheiden aus. Aktuelle Konjunkturdaten hatten einmal mehr keinen erkennbaren Einfluss auf die Aktienkurse.

Der Dow Jones Industrial stieg zuletzt um 0,39 Prozent auf 26 487,20 Punkte. Nach der Rekordrally in der vergangenen Woche hatte der New Yorker Leitindex dreimal in Folge tiefer geschlossen. Ähnlich war es zuletzt dem marktbreiten S&P 500 ergangen – er legte am Donnerstag um 0,55 Prozent auf 2921,89 Punkte zu. Beim technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 hielt die schon zuletzt überdurchschnittliche Kursentwicklung an: Er gewann weitere 1,08 Prozent auf 7644,41 Zähler.

Die Fed bleibt trotz Kritik von US-Präsident Donald Trump ihrem geldpolitischen Kurs treu: Sie erhöhte den Leitzins am Mittwoch zum achten Mal seit Beginn der Zinswende 2015. Die Währungshüter bekräftigten zudem ihre Einschätzung zur wirtschaftlichen Lage, wonach sich der Arbeitsmarkt weiter gefestigt habe und die Konsumausgaben sowie die Investitionen der Unternehmen stark expandiert hätten.

Volkswirt Stefan Kipar von der Landesbank BayernLB machte derweil darauf aufmerksam, dass die Notenbanker um den Vorsitzenden Jerome Powell trotz der boomenden Wirtschaft die Inflationsprognosen nicht angehoben, sondern für 2019 sogar leicht gesenkt hätten. Die Renditen von US-Staatsanleihen waren in Reaktion darauf ebenso gefallen wie die Aktienkurse großer US-Banken. Am Donnerstag erholten sich die Papiere von Finanzhäusern wie JPMorgan und Goldman Sachs wieder ein wenig.

Beim Tabakkonzern Philip Morris konnten sich die Anleger über einen Kursanstieg von über anderthalb Prozent freuen. Das Unternehmen senkte zwar wegen negativer Währungseffekte sein diesjähriges Gewinnziel, rechnet im zuletzt lahmenden Geschäft mit neuartigen Zigaretten aber bis 2021 mit einer Verdoppelung.

Die Aktien des Softwareherstellers Salesforce gewannen 1,61 Prozent auf 160,88 US-Dollar. Sie profitierten davon, dass die schweizerische Bank Credit Suisse ihr Kursziel für die Titel des SAP -Konkurrenten von 170 auf 175 Dollar angehoben und ihre Kaufempfehlung bestätigt hatte.

Dagegen brachen die Anteilscheine von Bed, Bath & Beyond um knapp 23 Prozent ein. Der Heimausstatter war im zweiten Geschäftsquartal sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.