SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ROUNDUP/JPMorgan, Citi, Wells Fargo: US-Banken scheffeln Milliardengewinne

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

12.10.2018 – 16:09 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Die amerikanischen Großbanken JPMorgan Chase, Citigroup und Wells Fargo haben im Sommer dank niedrigerer Steuern, höherer Zinsen und der boomenden US-Wirtschaft glänzend verdient. Das größte US-Geldhaus JPMorgan Chase steigerte den Gewinn im dritten Quartal um fast ein Viertel auf enorme 8,4 Milliarden Dollar (7,3 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Freitag in New York mitteilte. Vorstandschef Jamie Dimon sprach von „starken Ergebnissen“ mit gutem Wachstum in allen Geschäftsbereichen.

„Die US- und die Weltwirtschaft zeigen weiterhin Stärke“, so Dimon. Der JPMorgan-Chef ergänzte allerdings, dass die geopolitischen Unsicherheiten zunehmen würden. Im abgelaufenen Quartal profitierte sein Institut sowohl von guten Geschäften an den Finanzmärkten als auch von starkem Kreditwachstum. Dabei kamen der Bank die gestiegenen Zinsen in den USA zugute, die das Geldverleihen einträglicher machen. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen der Wall Street, die Aktie startete mit spürbaren Kursgewinnen in den US-Börsenhandel.

In den ersten neun Monaten verdiente JPMorgan bereits 25,4 Milliarden Dollar und ist damit auf bestem Weg zu einem Rekordergebnis im laufenden Jahr. Analysten rechnen mit einem Gewinn von rund 31 Milliarden Dollar. Damit würde JPMorgan 2018 mehr verdienen, als die Deutsche Bank derzeit an der Börse wert ist. Das US-Institut profitiert allerdings auch stark von den Steuersenkungen der Regierung von US-Präsident Donald Trump. Sie ließen JPMorgans Steuerquote im jüngsten Quartal von 29,6 auf 21,6 Prozent schrumpfen.

Auch der Konkurrent Citigroup machte deutlich mehr Gewinn. Im dritten Quartal legte der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um zwölf Prozent auf 4,6 Milliarden Dollar zu, wie das Geldhaus in New York mitteilte. Insgesamt stagnierten die Erträge jedoch bei 18,4 Milliarden Dollar. Bankchef Michael Corbat machte dafür vor allem den Verkauf von Geschäftsteilen verantwortlich. Auf bereinigter Basis habe es einen Zuwachs um vier Prozent gegeben.

Rivale Wells Fargo erhöhte den Nettogewinn in den drei Monaten bis Ende September verglichen im Jahrsvergleich um rund ein Drittel auf 6,0 Milliarden Dollar. Bei den Erträgen gab es nach Angaben der Bank indes nur einen leichten Zuwachs auf 21,9 Milliarden Dollar. Die höheren Zinsen bringen für Wells Fargo nicht nur Vorteile, denn sie können Kreditnehmer auch abschrecken. Das machte sich zuletzt bereits bei Hypothekendarlehen bemerkbar. Die Bank kämpft nach Skandalen wegen fingierter Konten und anderer dubioser Vertriebspraktiken zudem weiter mit Image-Problemen.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.