SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Das Investment: Weitere Schockwellen aus China werden kommen

Kommentare 0 Kommentare
sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 13.01.2016. Jeden Tag neue Kursverluste, ein ausgesetzter Börsenhandel und große Unsicherheit über die wirtschaftliche Entwicklung Chinas: was läuft eigentlich falsch im Reich der Mitte? Frank Wieser von der Vermögensverwaltung PMP Vermögensmanagement liefert eine Antwort – und eine Prognose zur Zukunft der Volksrepublik.

Jeden Tag neue Kursverluste, ein ausgesetzter Börsenhandel und große Unsicherheit über die wirtschaftliche Entwicklung Chinas – was läuft eigentlich falsch im Reich der Mitte?

China befindet sich wirtschaftlich in einem grundlegenden Wandel. Das Land will weg von einer Industrie, die sich überwiegend dadurch ausgezeichnet hat, Industrieprodukte möglichst billig herzustellen oder zu kopieren. Ein solcher Industriezyklus ist dann gut, wenn man eine schnell wachsende Bevölkerung mit schnellem Wachstum füttern möchte. Dieses Geschäftsmodell hat aber auch erhebliche Nachteile. Wie hat es ein chinesischer Manager gesagt: „Man kann nicht die größte Volkswirtschaft der Welt werden, indem man billige Schuhe produziert“.

So möchte eine wachsende Bevölkerung, die am Wohlstand schnuppert, besser entlohnt werden. Mit steigenden Löhnen verliert das Land aber seine Kostenvorteile in der Produktion und die Marktanteile der Unternehmen gehen zurück.
Hinzu kommt, dass kaum Innovationen aus China kommen. Erfindungsreiche Unternehmen wie Apple, Google, Siemens, Nike und andere sucht man in China fast vergebens. Das Land bräuchte aber nicht nur ein oder zwei von diesen Unternehmen, sondern in Relation zu seiner Bevölkerung Hunderte oder Tausende. So etwas aufzubauen dauert Jahre und Jahrzehnte.

Die chinesische Führung hat folgerichtig erkannt, dass ein genereller Wechsel in der volkswirtschaftlichen Struktur notwendig ist, bei gleichzeitiger Bekämpfung der Korruption und einem verbesserten Umweltschutz. Eine solche Umwälzung dauert, ist tief greifend und gerade erst am Anfang. Mit zunehmenden Pleiten ist daher zu rechnen.

Welche Folgen das auf den Schattenbanksektor haben wird, ist noch gar nicht abzusehen. Kein Wunder, dass Anleger und Börsen nervös sind. War man über Jahre ein konstantes und kalkulierbares Wachstum gewohnt, so sehen sich Investoren jetzt mit dem niedrigsten Wachstum seit 25 Jahren konfrontiert. Die Hoffnung auf höhere Wachstumszahlen ist bei den Veränderungen zudem gering. Hinzu kommt, dass die chinesischen Behörden bisher wenig bis keine Erfahrung in der Kapitalmarktkommunikation haben. Während man an den westlichen Börsen gerne in Tagen denkt, denkt man in Asien in Generationen.

Anleger werden sich also noch einige Zeit auf chinesische Turbulenzen einstellen müssen. Gleichzeitig dürften die Kurse volatil bleiben. Dennoch ist der neue Kurs der chinesischen Regierung vernünftig und nachvollziehbar und er wird zu einem nachhaltigeren Wachstum führen. Da China quasi keine Auslandsverschuldung hat, kann es die Reformen unbeeinflusst durchführen. Investoren sollten sich China dann wieder ansehen, wenn das Wirtschaftswachstum über mehrere Quartale konstant bleibt, man als Anleger also die neue Welt besser kalkulieren kann. Bis es so weit ist, dürften wir immer wieder kleine und große Schockwellen aus dem Osten bekommen.

Von: Frank Wieser

Quelle: DAS INVESTMENT.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.