SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Das Investment: Die Nullzinspolitik könnte noch einmal zurückkehren

Kommentare 0 Kommentare
sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 06.12.2017. 2018 dürfte für Staats- und Unternehmensanleihen aus den Industriestaaten Änderungen bereithalten, ist Paul Brain, Leiter Anleihen bei Newton Investment Management, einer Boutique von BNY Mellon Investment Management, überzeugt. Auf welchen Ansatz Investoren seiner Ansicht nach setzen sollten, verrät der Experte hier. Seit der Kreditkrise von 2008 haben die Anleihenmärkte eine Reihe von Veränderungen durchlaufen. Dazu zählen beispielsweise ein deutlicher Anstieg der Emissionen von Nicht-Finanz-Unternehmensanleihen, ein Trend hin zu negativ verzinsten Investments sowie der Umstand, dass mittlerweile mehr Transaktionen abseits der traditionellen Market Maker abgewickelt werden.

Der Erfolg, den Unternehmensanleihen vor allem in den letzten drei Jahren verzeichnet haben, hat aber dazu geführt, dass der Markt für ein nachlassendes Wirtschaftswachstum sowie einen möglichen Anstieg der Ausfallraten anfällig geworden ist. Da die Notenbanken ihre Notfallhilfen für Anleihen mittels Zinsanhebungen und einer Beendigung der quantitativen Lockerungsmaßnahmen (QE) demnächst offenbar zurückfahren werden, könnten negative Staatsanleihenrenditen bald der Vergangenheit angehören. Gleichzeitig wird das Wachstum im Bereich elektronischer Handel Anlegern auch weiterhin dabei helfen, liquide zu bleiben. Trotzdem wird es nach wie vor Phasen dysfunktionaler Märkte geben.

Die Anleger-Nachfrage wird wieder anziehen
Momentan stellen wir fest, dass die Erwartungen auf eine allmähliche Beendigung der QE-Maßnahmen die Anleihenrenditen etwas ansteigen lassen. Wir vertreten aber auch die Meinung, dass die Nachfrage seitens der Anleger anschließend wieder anziehen wird. Schließlich sorgen sich die Investoren darum, welche Auswirkungen die Verschärfung der Geldmarktpolitik wohl auf die Konjunktur sowie auf risikobehaftete Anlageformen haben wird.

Die für Staatsanleihen größte Gefahr besteht jedoch in einem potenziellen Anstieg der Inflation. Bisher hat eine Reihe von Faktoren (nicht zuletzt neue Technologien sowie die beträchtlichen Überschusskapazitäten) die Inflationserwartungen niedrig gehalten. Es besteht aber die Möglichkeit, dass sich die Binneninflation (aufgrund der engen Arbeitsmärkte) „festsetzen“ und ohne eine Rezession nur schwer zu bekämpfen sein wird.

Fiskal- und geldpolitische Stimuli sind möglich
Die Niedrig- und Nullzinspolitik ist zwar zusehends auf dem Rückzug, könnte auf längere Sicht aber durchaus zurückkehren. So könnte dem nächsten konjunkturellen Abschwung zwar mit mehr fiskalischen Unterstützungsmaßnahmen entgegengewirkt werden, aber irgendwann stößt auch diese Strategie an ihre Grenzen. Und nachdem die Notenbanken zuletzt bereits auf eine Notfall-Zinspolitik gesetzt haben (in Form eines Niedrig- bzw. Nullzinsniveaus sowie von QE-Maßnahmen), würden sie wahrscheinlich nicht lange zögern, erneut auf diese Weise einzugreifen.

Angesichts dieses Umfelds schrittweise ansteigender Zinsen und einer langsam wieder anziehenden Inflation machen Investments in inflationsgebundene Wertpapiere zurzeit einen attraktiven Eindruck. Teilweise könnte das Durationsrisiko dieser Papiere durch den Einsatz von Staatsanleihen-Futures ausgeglichen werden.

Anleger sollten selektiv vorgehen
Für das Jahr 2018 rechnen wir größtenteils mit einem positiven Wirtschaftswachstum und niedrigen Ausfallraten bei Unternehmensanleihen. Unserer Meinung nach könnte man bei der Credit-Auswahl auf einen selektiven Ansatz setzen, der auf Firmen abzielt, die von mehr staatlichen Konjunkturhilfen profitieren könnten. Als Orientierungshilfe könnten dabei ein schrittweiser Anstieg der Rüstungs- und Infrastrukturausgaben sowie mögliche steuerliche Änderungen dienen, die ausgewählten Unternehmen zugutekommen.

Von: BNY Mellon IM
Quelle: Das Investment

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.