SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Pressemitteilung Nordea Investment Funds S.A.: Globales Wachstum bleibt schwach

Kommentare 0 Kommentare
teaser_pm-nordea_300_200

Nordea| Köln, 21.03.2016.

Nordea-Wirtschaftsausblick: Globales Wachstum bleibt schwach

Trotz des niedrigen Ölpreises, niedriger Zinsen und einer nachlassenden Belastung durch die Schwellenländer: Das globale Wirtschaftswachstum bleibt 2016 und 2017 wohl gedämpft. Zu dem Ergebnis kommt der neue Wirtschaftsausblick von Nordea. Betrachtet man die skandinavischen Länder, findet man allerdings eine Ausnahme: Schweden.

Laut Nordea-Prognose steigt das weltweite Bruttoinlandsprodukt dieses Jahr um 3,1 Prozent. 2017 rechnen die Experten mit einem Wachstum von 3,2 Prozent. Diese Zahlen sind nur minimal größer als 2015 und deutlich unter dem durchschnittlichen Wachstum der vergangenen zehn Jahre von 3,75 Prozent. „Die Weltwirtschaft war Anfang 2016 schwächer als erwartet“, sagt Helge J. Pedersen, Group Chief Economist bei Nordea. Für den Norden Europas rechnen die Experten mit einem Wachstum von zwei Prozent im Jahr 2016. 2017 dürfte das Wachstum mit 1,7 Prozent dagegen schwächer ausfallen.

In Sachen wirtschaftlicher Performance stellt Schweden seine skandinavischen Nachbarn klar in den Schatten. 2015 wuchs die Wirtschaft um 3,8 Prozent. Dieses Jahr erwartet Nordea ein ähnliches Ergebnis. Die Import- und Exportzahlen erhöhen sich. Vor allem der schwedische Arbeitsmarkt profitiert von den Entwicklungen. Gegen Ende 2016 erwartet Nordea jedoch eine leichte Abnahme des Wachstums.

Die Wirtschaft in Norwegen litt in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 vor allem unter den geringen Investments der Ölfirmen. 2016 wird sich dies fortsetzen. Ein ordentlicher Nachfragezuwachs in anderen Wirtschaftsbereichen und die schwache Norwegische Krone könnten den Fall den Ökonomen zufolge jedoch etwas dämpfen.

Das Wirtschaftswachstum in Dänemark lag in den vergangenen zwei Jahren bei 1,2 bis 1,3 Prozent. Davor schrumpfte die dänische Wirtschaft sogar. Für das Jahr 2016 prognostizieren die Experten erneut 1,3 Prozent. Vor allem die Konsumausgaben sind in Zeiten schwacher Exportzahlen ein wichtiger Faktor für eine wirtschaftliche Erholung des Landes.

Drei Jahre in Folge schrumpfte die Wirtschaft in Finnland. 2015 erreichten die Finnen endlich wieder ein positives Ergebnis. Das Wachstum bleibt in den nächsten Jahren jedoch niedrig, prognostiziert Nordea. Somit fällt Finnland immer weiter hinter die anderen skandinavischen Länder zurück. Das langsame Tempo notwendiger Reformen erhöht zudem die Unsicherheit.

In Bezug auf die Europäische Union sieht Nordea im möglichen „Brexit“ eine große Gefahr für Europa. Ein EU-Austritt Großbritanniens wäre „ein großer wirtschaftlicher und politischer Schock“, so Nordea Chief Analyst Holger Sandte. Eine denkbare Folge wäre der Austritt weiterer Mitgliedsstaaten. Die Experten sehen einen EU-Verbleib der Briten jedoch als wahrscheinlicheres Szenario an.

Für die europäische Integration schlägt Nordea das Modell des „Europa der zwei Geschwindigkeiten“ vor – ein Konzept, das die flexible EU-Integration je nach Ländersituation vorsieht. „Ein ‚Europa der zwei Geschwindigkeiten‘ kann dabei helfen, die richtige Balance zwischen Einheit und Vielfalt zu finden“, sagt Sandte. Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung könne es sein, den europäischen Binnenmarkt stärker voranzutreiben, etwa in Bezug auf Energie- und Kapitalmärkte.

Über Nordea Asset Management:
Nordea Asset Management gehört mit einem verwalteten Vermögen von EUR 189 Mrd. zur Nordea Gruppe, dem größten Finanzdienstleister Nordeuropas (verwaltetes Vermögen EUR 288 Mrd). Der Unternehmenszweig bietet Anlegern weltweit durch aktive Vertriebspartner wie Banken, Vermögensverwalter, unabhängige Finanzberater und Versicherungsunternehmen eine ausgewählte Palette von Investmentfonds an.

Nordea Asset Management unterhält Standorte in Köln, Kopenhagen, Frankfurt, Helsinki, London, Luxembourg, Madrid, Mailand, New York, Oslo, Paris, Sao Paulo, Singapur, Stockholm, Wien und Zürich. Nordeas Präsenz vor Ort geht Hand in Hand mit dem Ziel, ansprechbar zu sein und unseren Kunden den besten Service zu bieten. Unser Hauptprodukt ist die Nordea 1, SICAV, die ein qualitativ hochwertiges und vielseitigesProduktspektrum umfasst.

Die Nordea 1, SICAV ist bezüglich des Volumens kontinuierlich gewachsen und hat stetig an Renommee gewonnen. Dies ist auf den Erfolg der aktiv verwalteten Produkte in den Anlageklassen Value-Aktien, Wachstumswerte, thematisch orientierte Fonds und spezielle Branchenfonds sowie Multi-Asset-Strategien, Long/Short-Strategien, Anleihen- und Geldmarktfonds zurückzuführen.

*31.12.2015
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dirk Greiling, Edelman.ergo, +49 69 271 389-68, dirk.greiling@ergo-komm.de

 

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.