SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Pressemitteilung OVIDpartner GmbH: Laufendes Einkommen durch längerfristiges Investieren in globale Infrastruktur

Kommentare 0 Kommentare
teaser_pm_ovid_300_200

OVID | Dortmund, 02.09.2016.

Investments in Infrastruktur liefern laufende Erträge und stehen für Inflationsschutz, eine geringere Volatilität und Wertbeständigkeit. Sie verhalten sich stark unkorreliert zu den Wirtschaftszyklen. Außerdem tragen sie nachhaltig zum Erhalt der Gesellschaftsordnung und der Wirtschaft bei.

Unsere Infrastruktur ist alt und marode. Nicht nur die in Deutschland. Der weltweite Investitionsbedarf wird bis zum Jahr 2030 von der OECD auf mindestens 57 Billionen US-Dollar geschätzt. Das ist erschreckend, führt aber zu Chancen für Investoren. Der OVID Infrastructure HY Income UI Fonds (WKN: A112T9/ A112T8) investiert in unterschiedliche Infrastruktursektoren wie Logistik, Bauwirtschaft, Energieerzeugung und soziale Infrastruktur. Ziel ist es, zwischen 4 und 5 Prozent p.a. an ordentlichen Erträgen auszuschütten, eine Volatilität von unter 5 Prozent zu haben und bei täglicher Liquidität Kapitalstabilität zu bieten. Vorausgesetzt wird ein Investitionszeitraum von mindestens vier bis fünf Jahren. Die Erträge des Fonds ergeben sich aus den Gebühren für Strom, Wasser, Mautstraßen und Telekommunikation. Der Fonds investiert nach einem Bottom Up-Ansatz vor allem in Anleihen von Infrastruktur-Unternehmen. Die Anleihen haben überwiegend High Yield-Charakter.

Beispielhaft sei hier die Anleihe der Deutschen Raststätten Gruppe genannt. Diese verfügt über ein B-Rating nach Standard & Poor’s (S&P). Die bekannteste Marke der Gruppe ist „Tank&Rast“. Dahinter stehen 350 Tankstellen, 390 Raststätten, 50 Hotels und sieben Autohöfe an deutschen Autobahnen. Dieses dort durch Espresso Trinken, Tanken oder Besuchen der Sanitäranlagen erzeugte kleinteilige Einkommen steht für einen Teil der Sicherheit der Anleihe und der Kupons von 6,75 Prozent p.a.. Inhaber der Deutschen Raststätten Gruppe ist seit 2015 ein Konsortium von Unternehmen, zu denen auch die Allianz Capital Partners und die MEAG (Asset Manager der Münchner Rückversicherung) zählen. Bei beiden Firmen steht als Ziel dieser Beteiligung im Vordergrund, kontinuierliches Einkommen für ihre Deckungsstöcke zu erwirtschaften.

Währungsrisiken zu 100 Prozent abgesichert
Im Fonds werden Währungsrisiken zu 100 Prozent abgesichert. Das investierbare Universum umfasst weltweit mehr als 600 Titel. Bei der Auswahl stehen unter anderem Mindestrendite, Laufzeit, Anleihebedingungen, Emissionsvolumen, Handelbarkeit über große Börsen und sektorale Kriterien im Vordergrund. Das Fondsmanagement verfolgt einen unternehmerisch geprägten „Buy and Hold“- Ansatz – eine im sich verändernden Marktumfeld für High-Yields konsequente Strategie. Im Risikomanagement wird jedem Titel ein individueller „Stresslevel“ zugeteilt. Das Mindestrating für den Kauf einer Anleihe muss B- nach S&P sein. Da in Anleihen sogenannter „Brownfield“-Unternehmen mit gestandenen, nachvollziehbaren Geschäftsmodellen und nicht in „Greenfield“-Unternehmen investiert wird, fallen auch Handelskosten geringer aus.

Ideengeber und Initiator ist die OVIDpartner GmbH mit ihrem Gründer und geschäftsführendem Gesellschafter Rainer Fritzsche. Dieser verfügt über 25 Jahre Erfahrung bei der Initiierung von Long-Only- und alternativen Publikumfonds. Der Portfolioadvisor Michael Gollits ist Vorstand der von der Heydt & Co AG, Frankfurt. Er verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Portfoliomanagement für Institutionen und große Familienvermögen. Infrastruktur und Hochzinsanleihen sind seit Jahren in seinen Portfolios vertreten. Er verantwortet mit seinem Team die Umsetzung der Investmentstrategie.

Unabhängigkeit von Wirtschaftszyklen
Dauerhaftes Einkommen aus von Wirtschaftszyklen unabhängigen Quellen ist das Ziel des OVID Infrastructure HY Income UI Fonds. Das erste abgeschlossene Kalenderjahr 2015 mit einer Ausschüttung der ordentlichen Zinserträge von 4,32 Prozent in der Anteilsklasse I und 3,56 Prozent in der Anteilsklasse R zeigt, dass der Ansatz funktioniert. Die erste Ausschüttung im Juli 2016 hatte eine Höhe von 2,41 Prozent (I) und 2,04 Prozent (R). Damit ist der Fonds auf Zielkurs.

Statement von Florian Dieckmann, RC Hamburger Vermögen

Infrastruktur wird in Branchen, deren Nutzen wir tagtäglich erleben und deren Dienstleistungen wir selbst bezahlen, über die nächsten Jahre attraktive Erträge liefern. Der Fonds eignet sich für Anleger mit Fokus auf laufende Erträge, die anstelle einer Anleihe einen breit gestreuten globalen Korb von über 60 infrastrukturbezogenen Anleihen aus mehr als 25 verschiedenen Ländern erwerben möchten.

Chancen:
– Investition in ertragsorientierte
Sachwerte
– Konjunkturunabhängig
– Einstellige Zielvolatilität
Risiken:
– Schwankung des Preises der Anteilswerte
– Liquiditätsrisiken
– Kontrahentenrisiken inklusive
Kredit- und Forderungsrisiken

 

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.