SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Pressemitteilung nova funds GmbH: Amazon greift wieder an. Nun im Gesundheitssektor

Kommentare 0 Kommentare
Pressemitteilung Nova Funds

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! nova funds | München, 17.11.2020.

Der weltgrößte Online-Händler steht nicht still. Natürlich nicht, wird manch einer sagen. Disruptor Amazon hat ein neues Opfer gefunden.

Am heutigen Dienstag lancierte Amazon in den USA mit „Amazon Pharmacy“ seine Online-Apotheke. Amazon Prime-Kunden in den USA erhalten  80% Rabatt auf Generika und bis zu 40% Rabatt auf Markenmedikamente, wenn sie diese selbst bezahlen und nicht von ihrer Versicherung erstatten lassen. Zudem werden sie innerhalb von 2 Tagen an Prime-Kunden geliefert.

Buchhandel und Einzelhandel sind Beispiele für Branchen, die der Disruptor Amazon nachhaltig verändert hat. Nun also ist die Apotheken-Branche dran.

Wenig überraschend fallen heute die Aktien börsennotierter Drogerie- und Apothekenketten wie Walgreens Boots Alliance, Rite Aid, Kroger und CVS Health, Großhändlern wie McKesson, Cardinal Health und AmerisourceBergen, als auch die des Einzelhandelsriesen Walmart, bei dem Amerikaner ebenfalls Medikamente kaufen können.

Online-Bestellungen von Medikamenten haben sich auch  in den USA bisher nicht durchsetzen können. Mit einem Anbieter wie Amazon könnte sich dies aber durchaus ändern, vor allem vor dem Hintergrund der COVID-19-Krise, die uns trotz jüngster Impfstoff-Erfolge von BioNTech/Pfizer und  Moderna wohl noch geraume Zeit erhalten bleiben wird.

Was bedeutet dies nun für den Fonds nova Steady HealthCare? Nicht allzu viel, aus mindestens den folgenden zwei Gründen: Erstens, da er aktuell nur in ein einziges Unternehmen investiert ist, dessen geschäftliche Aktivitäten – neben vielen anderen Aktivitäten –  auch die Online-Medikamentendistribution beinhalten. Diese generiert bei fraglichem Unternehmen jedoch nur einen vergleichsweise geringen Teil des operativen Gewinns, der auch durch Amazons Markteintritt nicht von heute auf morgen auf Null zurückgehen wird.

Und zweitens bedeutet diese Nachricht für den Fonds nicht allzu viel, da es insgesamt nur wenige börsennotierte Apothekenketten und Großhändler gibt. Selbst im unwahrscheinlichen Fall, dass alle diese Aktien künftig auf Dauer grundsätzlich keine attraktive Investmentkandidaten mehr wären, verlöre nova SHCs Investmentuniversum nur ca. 1% seiner möglichen Investmentkandidaten. Dieser -ohnehin sehr unwahrscheinliche- Verlust wäre somit also zu gering, um Wohl und Wehe des Fonds negativ zu beeinflussen.

In Summe also: Keine Panik – Amazons Markteintritt in die Online-Medikamentenhandel ist zwar eine aufsehenerregende Entwicklung, die jedoch kaum Auswirkungen auf den Fonds haben sollte.

Bleiben Sie weiterhin vorsichtig – Auch bei Amazon Pharmacy können Sie noch keinen Impfstoff bestellen!

Von Dr. Andreas Bischof

 

Über nova funds
Die nova funds GmbH mit Sitz in München ist eine bankenunabhängige Fondsinitiatorin und -beratung mit exklusivem Fokus auf den globalen Gesundheitssektor. nova funds konzipiert, initiiert und berät neuartige, originelle und mehrwertgenerierende Finanzprodukte. Das Akronym „nova“ (new original value-added) reflektiert diese Ambition. Darüber hinaus berät nova funds professionelle Anleger hinsichtlich ihrer Investmentstrategie im Gesundheitssektor.

Die beiden Geschäftsführer Dr. Andreas Bischof und Oliver Kämmerer, zwei Experten mit jeweils mehr als 20 Jahren komplementärer Erfahrung mit Gesundheitsaktien auf Buy- und Sell-Side, führen das Unternehmen. Der Molekularbiologe Dr. Bischof, zuletzt bei Allianz Global Investors tätig als Investment Manager für eines der weltgrößten Aktienportfolios im Gesundheitsbereich, erzielte dort mit einer risikoaversen Investmentstrategie über Jahre hinweg sehr attraktive Überrenditen, sowohl gegenüber dem Sektorindex als auch gegenüber dem breiten Marktindex. Der Ökonom Oliver Kämmerer leitete zuletzt die europäische Aktienanalyse und die Sektoranalyse Healthcare bei der West LB. In diesen Funktionen war er unter anderem auch für die Alpha-Generierung der Aktienempfehlungen verantwortlich.

Kontakt
Dr. Andreas Bischof
Oliver Kämmerer
T +49-89-228435910
info@novafunds.biz
www.novafunds.biz

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.