SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

EU-Politiker begrüßen Kommission-Vorschlag zu Beitrittsverhandlungen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.02.2020 – 19:43 Uhr

STRASSBURG (dpa-AFX) – Abgeordnete des Europaparlaments haben den Vorschlag der EU-Kommission für eine Reform der Beitrittsverhandlungen neuer Mitgliedsstaaten positiv aufgenommen. Dieser könnte eine Brücke sein, um die festgefahrenen Verhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien zu lösen, sagte die ungarische Abgeordnete Kinga Gál aus der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) am Montag in Straßburg. Der zuständige EU-Kommissar Oliver Varhelyi betonte im Plenum, dass der Prozess der Beitrittsverhandlungen glaubwürdiger werden müsse.

Die Aufnahme von Verhandlungen über einen EU-Beitritt der beiden Balkanstaaten war im Herbst vor allem am Widerstand des französischen Präsidenten Emmanuel Macron gescheitert. Er forderte zunächst eine Reform des Aufnahmeverfahrens. Die neue Methode solle nun eine Dynamik bei den Verhandlungen aufbauen und nicht den Prozess noch komplizierter machen, betonte der bulgarische EU-Politiker Ilhan Kyuchuk aus der liberalen Renew-Fraktion in Straßburg.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

EU-Ratspräsidentschaft: Kroatien will Fokus auf Südost-Erweiterung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

14.01.2020 – 11:14 Uhr

STRASSBURG (dpa-AFX) – Kroatien will die Südost-Erweiterung der Europäischen Union in den Mittelpunkt seiner EU-Ratspräsidentschaft stellen. Bei einem EU-Westbalkan-Gipfel in Zagreb im Mai wolle man die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien in die Staatengemeinschaft vorantreiben, sagte der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenkovic am Dienstag bei der Vorstellung des Programms zum Ratsvorsitz seines Landes in Straßburg. „Wir verbergen nicht unser Bestreben, die Unterstützung der Mitgliedstaaten dafür zu gewinnen.“

Die Südost-Erweiterung der EU stockte zuletzt. Erst im Oktober gab der EU-Rat – anders als versprochen – kein grünes Licht für den Beginn von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Altmaier sieht kein Misstrauen der EU gegenüber Balkanstaaten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

22.10.2019 – 19:48 Uhr

BELGRAD (dpa-AFX) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht in dem von der EU verweigerten Beginn von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien „kein Misstrauensvotum“ gegen diese Staaten. Er sei zwar darüber „enttäuscht“, sagte er am Dienstag in Belgrad. „Es besteht aber die Möglichkeit, dass in den nächsten Monaten eine positive Entscheidung erfolgen wird“, erklärte er auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic.

Die erforderliche einstimmige Entscheidung für die Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien war letzte Woche im Rat der Staats- und Regierungschefs der EU an der Ablehnung Frankreichs und einiger anderer Staaten gescheitert. Diese Länder hatten ihre Haltung damit begründet, dass die beiden Kandidatenländer nicht genügend für die Reform von Justiz und Verwaltung getan hätten. Altmaier zufolge ist es aber nach wie vor Konsens in der EU, dass alle Balkanstaaten eine Beitrittsperspektive haben.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

EU-Gipfel diskutiert über Balkanstaaten und Türkei-Politik

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2019 – 19:50 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) – Nach den Brexit-Beratungen hat in Brüssel der eigentliche EU-Gipfel begonnen. Thema bei den Gesprächen der Staats- und Regierungschefs sollte am Abend unter anderem der Umgang der EU mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien sein. Zudem ging es um den eigentlich bereits 2018 geplanten Start von EU-Beitrittsgesprächen mit den Balkanstaaten Albanien und Nordmazedonien. Vor allem Frankreich hatte zuletzt eine positive EU-Entscheidung zu dem Thema verhindert.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Frankreich verhindert EU-Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien

sjb_blog_dpa_logo_300_200

15.10.2019 – 17:30 Uhr

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Nordmazedonien und Albanien müssen weiter auf den erhofften Beginn von EU-Beitrittsverhandlungen warten. Frankreich, die Niederlande und Dänemark blockierten am Dienstag eine EU-Entscheidung zugunsten der beiden Balkanstaaten und begründeten dies mit Zweifeln an Reformfortschritten, wie Diplomaten nach einem Ministertreffen in Luxemburg berichteten.

Die Regierung in Paris verlangte zudem eine grundsätzliche Reform des Beitrittsprozesses als Voraussetzung für die Zustimmung. Im Gegensatz zu den Niederlanden und Dänemark wollte sie nicht einmal dem Start von Gesprächen mit Nordmazedonien zustimmen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Von der Leyen dringt auf EU-Beitrittsverhandlungen mit Balkanstaaten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

03.10.2019 – 19:13 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) – Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten aufgefordert, den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien zu ermöglichen. Beide Länder hätten die von der EU verlangten Voraussetzungen erfüllt, schrieb sie am Donnerstag gemeinsam mit anderen EU-Spitzenpolitikern in einem offenen Brief. Nun gehe um die Fähigkeit der EU, Versprechen einzuhalten und in die Zukunft zu blicken. Die weitere Integration der Balkanländer werde auch helfen, europäische Interessen zu schützen.

Der Start der Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien war von den EU-Staaten zuletzt trotz einer positiven Empfehlung der amtierenden EU-Kommission verschoben worden. Länder wie Frankreich und die Niederlande hatten bis zuletzt gegen den Beginn der Gespräche grundsätzliche Bedenken. Kritiker bemängeln unter anderem noch unzureichende Fortschritte beim Kampf gegen Korruption und organisierte Kriminalität in den beiden EU-Kandidatenländern, wobei die Situation in Albanien als deutlich schlechter gilt als die in Nordmazedonien.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

WDH/ROUNDUP:Bundestag für Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.09.2019 – 22:42 Uhr

(technische Wiederholung)

BERLIN (dpa-AFX) – Der Bundestag unterstützt das Vorhaben der EU, Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien aufzunehmen. Trotz verschiedener Defizite würdige man die Reformanstrengungen der beiden Balkanstaaten, heißt es in zwei Anträgen, die das deutsche Parlament am Donnerstagabend mit großer Mehrheit angenommen hat. Beiden Ländern werden erhebliche Fortschritte bescheinigt, aber auch Nachholbedarf bei der Reform der Justiz. Nordmazedonien werden darüber hinaus weitere Anstrengungen im Kampf gegen Korruption und Kriminalität nahe gelegt.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Bundestag für Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.09.2019 – 21:52 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) – Der Bundestag unterstützt das Vorhaben der EU, Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien aufzunehmen. Trotz verschiedener Defizite würdige man die Reformanstrengungen der beiden Balkanstaaten, heißt es in zwei Anträgen, die das deutsche Parlament am Donnerstagabend mit großer Mehrheit angenommen hat. Beiden Ländern werden erhebliche Fortschritte bescheinigt, aber auch Nachholbedarf bei der Reform der Justiz. Nordmazedonien werden darüber hinaus weitere Anstrengungen im Kampf gegen Korruption und Kriminalität nahe gelegt.

Ende Mai hatte die EU-Kommission den Mitgliedsstaaten die Aufnahme von Beitrittsgesprächen empfohlen. Vor allem in Frankreich, aber auch in den Niederlanden und Dänemark gibt es jedoch erhebliche Bedenken. So verweist Frankreich etwa auf ungelöste Probleme mit organisierter Kriminalität, vor allem in Albanien.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP: Merkel will europäische Perspektive für den Balkan

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.07.2018 – 19:47 Uhr

LONDON (dpa-AFX) – Trotz aller Einwände gegen eine schnelle EU-Erweiterung setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf die weitere Annäherung der Westbalkan-Staaten an Brüssel. Es gehe darum, „die Region mit einer europäischen Perspektive auszustatten“, sagte Merkel nach einer Konferenz europäischer Spitzenpolitiker mit den Staats- und Regierungschef von sechs Balkanstaaten am Dienstag in London. Mit diesem Ziel solle die Verbindung zwischen diesen Ländern gestärkt werden. Das könne durch den Ausbau der Infrastruktur, der wirtschaftlichen Kooperation und einen breiten Jugendaustausch geschehen.

Zuvor hatten Spitzenpolitiker aus der EU mit ihren Amtskollegen aus Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien über eine engere wirtschaftliche Kooperation beraten.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP 2: EU will Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien beginnen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.06.2018 – 20:00 Uhr

(erweiterte Fassung)

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Beide Balkanländer müssen aber weitere Reformfortschritte nachweisen, bevor dann Ende 2019 die ersten Gespräche beginnen könnten. Mit dieser Bedingung wurden am Dienstag bei einem EU-Ministertreffen nach stundenlangen Verhandlungen Vorbehalte aus Frankreich und den Niederlanden aus dem Weg geräumt.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP: Brüssel hofft auf EU-Erweiterung bis 2025

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.02.2018 – 17:34 Uhr

STRASSBURG (dpa-AFX) – Westbalkan-Staaten wie Serbien und Montenegro sollen bei zügigen Reformfortschritten bis 2025 der EU beitreten können. „Das ist ambitioniert, aber es ist machbar“, sagte EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn am Dienstag zur Vorstellung einer neuen Westbalkan-Strategie in Straßburg. Es bleibe allerdings dabei, dass die Beitrittskriterien nicht gelockert werden.

Spitzenpolitiker aus Balkanländern begrüßten die neue Strategie. Montenegros Regierungschef Dusko Markovic sprach von einem „positiven und notwendigen Signal“ und äußerte die Hoffnung, dass sein Land vielleicht sogar schon vor 2025 der EU beitreten könne. Serbiens Ministerpräsidentin Ana Brnabic sagte: „Endlich haben wir einen Zeitrahmen.“ Sie betonte aber gleichzeitig, dass es nur um eine Chance und nicht um eine Garantie gehe.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Gewerkschaftschef warnt vor Radikalisierung und Ausgrenzung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

08.10.2017 – 16:38 Uhr

HANNOVER (dpa-AFX) – Der Chef der Industriegewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, hat vor einer Spaltung der Gesellschaft und radikaleren Tönen in der Politik gewarnt. „Ungleichheit frisst den Glauben an Gerechtigkeit und Demokratie auf“, sagte Vassiliadis am Sonntag zu Beginn des Gewerkschaftskongresses der IG BCE in Hannover. „Viele Beschäftigte finden, dass ihr Alltag, ihre Wünsche und Sorgen in der Politik nicht ausreichend Aufmerksamkeit und Gehör finden.“ Von der Politik erwarte Vassiliadis, dass sie die Ursachen von „Radikalisierung an den Rändern und Frustration in der Mitte der Gesellschaft bekämpft.“

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) bestimmt in Hannover in den kommenden tagen ihre Politik der folgenden Jahre. Zudem steht die Neuwahl des Hauptvorstands an – Vassiliadis Wiederwahl gilt als sicher. Bis Freitag stehen zahlreiche ranghohe Politiker auf der Rednerliste, darunter Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Martin Schulz, aber auch FDP-Chef Christian Lindner oder Jürgen Trittin von den Grünen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Gabriel fordert mehr EU-Gelder für Balkanstaaten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.04.2017 – 18:28 Uhr

TIRANA (dpa-AFX) – Außenminister Sigmar Gabriel hat mehr finanzielle Unterstützung der Europäischen Union für die Beitrittskandidaten auf dem Balkan gefordert. Europa könne noch wesentlich mehr tun, um die Lebenssituation der Menschen dort zu verbessern, sagte der SPD-Politiker am Montag bei einem Besuch in der albanischen Hauptstadt Tirana. Dafür seien Investitionen in die Infrastruktur, Bildung, Forschung sowie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung nötig. „Dafür wollen wir uns als Bundesregierung einsetzen, dass dort mehr passiert“, betonte Gabriel.

Dafür müsse Albanien aber Gesetz und Parlament stärken und dafür sorgen, dass Wahlen stattfinden, forderte Gabriel mit Blick auf den Parlamentsboykott der oppositionelle Demokratischen Partei (DP). Diese will sich nicht an den anstehenden Wahlen Mitte Juni beteiligen und fordert den Rücktritt von Regierungschef Edi Rama. Die Opposition wirft dem Parteichef der Sozialisten (SP) unter anderem Korruption vor. „Wenn die Opposition die Parlamentsarbeit weiter blockiert, wird der Weg nach Europa länger“, sagte Gabriel.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Gröhe rechnet mit Pflege-Ausbildungsreform noch vor der Wahl

sjb_blog_dpa_logo_300_200

23.03.2017 – 08:29 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) – Die Reform der Pflegeausbildung wird nach Einschätzung von Gesundheitsminister Hermann Gröhe noch in dieser Wahlperiode kommen. „Da bin ich sehr zuversichtlich“, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag im ARD-„Morgenmagazin“. „Einen Kompromiss schließt keiner mit sich selbst, da müssen mehr an einen Tisch, aber ich bin überzeugt, wir schaffen das.“

Kern des Gesetzes ist die Zusammenlegung der Ausbildung für die Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege und deren inhaltliche Neuausrichtung. Besonders die Altenpflege soll damit aufgewertet werden. Das Kabinett hat die Reform bereits beschlossen. Inzwischen gibt es Widerstand aus der CDU/CSU-Fraktion. Dort besteht unter anderem die Sorge, dass eine solche vereinheitlichte Pflegeausbildung die Eintrittshürden für Hauptschulabsolventen erhöhen und ihnen einen erfolgreichen Berufsabschluss erschweren würde.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Große Nachfrage nach deutscher Arbeitserlaubnis auf dem Westbalkan

sjb_blog_dpa_logo_300_200

01.01.2017 – 14:27 Uhr

NÜRNBERG (dpa-AFX) – Das vor einem Jahr gestartete Gastarbeiterprogramm für Arbeitssuchende vom Westbalkan kommt in der Region gut an. In den ersten elf Monaten 2016 hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) dreimal so vielen Männern und Frauen aus den Westbalkan-Staaten eine Arbeitsgenehmigung – offiziell Vorabzustimmung – erteilt wie im selben Zeitraum des Vorjahres. Das geht aus einer vorläufigen Bilanz der Nürnberger Behörde hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Insgesamt hätten bis Ende November rund 50 000 Albaner, Bosnier, Serben, Montenegriner, Mazedonier und Kosovaren von der Bundesagentur die Erlaubnis erhalten, in Deutschland zu arbeiten. Dazu mussten sie ein konkretes Job- oder Ausbildungsangebot nachweisen. Zwischen Januar und November 2015 waren es dagegen lediglich 16 500.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.