SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Kundenfrage: Gefährliche Lage. Wo sind die sicheren Häfen?

Kommentare 0 Kommentare
Christian Rommelfanger – Teamleiter der SJB FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Christian Rommelfanger – Teamleiter der SJB FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Die Kundenfrage von heute kommt in letzter Zeit ziemlich häufig. Nach der schnellen Korrektur im DAX von 10.000 Punkten auf aktuell 9200 Punkten wird immer mehr Anlegern bewusst, dass die reellen Ergebnisse vielleicht doch nicht so gut sind, wie die Aktienkurse wieder gespiegelt haben. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Risiken und Chancen und welche Häfen man ansteuern kann, damit das Kapital substanziell geschützt ist. Dabei betrachten wir auch wie sich ihre FondsStrategien in dem gegenwärtigem Umfeld schlagen und welche Strategien in der SJB Liquidität Int., SJB Liquidität EUR., SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Erhaltung verfolgt werden. Einen aktuellen Renditeüberblick über alle FondsStrategien ihrer SJB finden sie HIER. FondsEmpfehlungen. Antizyklisch. Erfolgreich.

Risiken

Die geopolitischen Risiken (Unwort 2014?) überwiegen klar.

Der Konflikt zwischen dem Westen und Russland spitzt sich immer weiter zu. An einer Deeskalation scheinen manche Politiker kein Interesse zu haben und leider schwindet auch bei uns die Hoffnung darauf. Während die Massenmedien den Schuldigen für Alles längst gefunden haben, ohne das stichhaltige Beweise geliefert werden, werden die Verhandlungen immer aussichtsloser. Sanktionen sind im Übrigen deklariert als Kriegshandlungen und diese schaden vor Allem der deutschen Wirtschaft. Das Wirtschafts“wachstum“ in Deutschland lag im zweiten Quartal bei Minus 0,2%. Robust sieht anders aus. Die Aktienkurse spiegeln eher einen Wirtschaftsboom wieder. Realität? Wo?

Hinzu kommen die massiven Risiken, die aus dem nahen Osten auftreten. Die IS ist weiter auf dem Vormarsch im Irak. Ein militärisches Einschreiten der USA sei noch nicht vollumfänglich geplant. Noch nicht. Der Israel-Gaza-Krieg ist ein weiteres Risiko neben der Ausbreitung des gefährlichen Ebola-Virus in Afrika. Eine weitere Ausbreitung kann durch die globalisierte Welt eine starke Einschränkung im Transportwesen mit sich bringen. Die wirtschaftlichen Anfälligkeiten sind sehr hoch insgesamt, stehen jedoch in keiner Relation zu den menschlichen Katastrophen, die rund um die Welt zu verzeichnen sind. Hoffen, hoffen, hoffen! Wir möchten nochmal dazu aufrufen im Internet nach unabhängigen Nachrichtenquellen Ausschau zu halten und sich selber ein Bild der Zusammenhänge zu machen. Diese unabhängigen Nachrichten sind nämlich dank des Internets heut zu Tage zu noch zu finden.

Wir richtet man sich bezüglich der überwiegenden Risiken aus?  Wo sind die sicheren Häfen?

In den FondsStrategien fühlt sich ihre SJB sehr wohl mit den hohen Absicherungen in den Portfolios. Zudem werden hohe Anteile an Kasse gehalten, die bei günstigeren Kursen wieder genutzt werden können. Zudem laufen die aufgebauten antizyklischen RentenFonds, Aktienfonds und StrategieFonds sehr stabil im aktuell labilen Umfeld. Während der DAX über die letzten Wochen 8% verliert, laufen alle FondsStrategien weiter positiv. Unabhängig.

Der CIO Steen Jakobsen der weltweit hoch angesehenen Saxo Bank hat kürzlich folgende Wort für den aktuellen Markt gefunden, die wir für sie aus dem englischen zusammen getragen haben. Das englischsprachige Video können sie hier einsehen.

Steen Jakobsen, Saxo Bank: Die Märkte ignorieren das geopolitische sowie das wirtschaftliche Umfeld.
Steen Jakobsen, Saxo Bank: Das Motto der Märkte lautet „es gibt keine Alternative zu Aktien“. Ich bin alt genug um zu erkennen, dass so etwas immer böse endet.
Steen Jakobsen, Saxo Bank: Wir haben die geopolitischen Risiken weitestgehend ignoriert, wird haben den Abschwung in Europa ignoriert und wir haben ignoriert, dass sich die Situation in Deutschland schnell eintrübt.
Steen Jakobsen, Saxo Bank: Die Märkte sind so selbstgefällig, ich will schreien.
Steen Jakobsen, Saxo Bank: Es gibt momentan absolute keinen Grund zur Panik wenn man korrekt positioniert ist. Ich halte 25% in Aktien, 25% in Anleihen, 25% in Rohstoffen und 25% Cash.
Steen Jakobsen, Saxo Bank: Deutsche Anleihen preisen die gegenwärtige Situation korrekt ein. Die Zinsen werden nicht steigen sollen fallen. Alle haben die Situation falsch bewertet.

Wahrhaftig haben so ziemlich alle mit steigenden Zinsen in diesem Jahr gerechnet und sich dementsprechend positioniert. Falsch positioniert, wie es aussieht. Nur ein kleines Dörfchen am Niederrhein hat anders gehandelt als die Masse und die Lage wohl eher richtig eingeschätzt. 10 jährige Bundesanleihen sind heute unter die 1% Marke gefallen. Der historischer Tiefstkurs spricht dabei für das Sicherheitsbedürfnis der Investoren.

Deutsche Aktien notieren seit Jahresbeginn negativ. Gold verläuft positiv. Die Goldaktien in ihren FondsPortfolios liegen teilweise bereits über 40% im Gewinn und nehmen unserer Meinung die Entwicklung des Goldpreises bereits vorweg. Der Ölpreis hat die Risiken, die rund um die Welt weiter eskalieren noch nicht eingepreist. Ein Effekt der evtl. durch die Fracking Aktivitäten der USA noch aufgehalten wird und somit nicht zu einer noch höheren Inflation im Energiesektor führt. Was ihre SJB vom Fracking hält? Nichts. Gar nichts. Ist gibt so viel bessere, saubere Alternativen. Die Wahrheit über das Fracking kommt nur nach und nach ans Licht. Hier zum Beispiel.

Die sicheren Häfen können sie gemessen an ihrer persönlichen Ausrichtung nur strategisch erhalten. Im Gespräch mit ihrem SJB Berater. Cash is King, Edelmetalle, Absicherungen, liquide Sachwerte und Vernunft. Alles zu finden in den aktiv gemanagten FondsStrategien ihrer SJB.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.