SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Das Investment: T. Rowe Price: Das sind die Vorteile des aktiven Rentenfonds-Managements

Kommentare 0 Kommentare
sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.10.2017. Eine aktive Anlagestrategie hat für Rentenanleger große Vorteile gegenüber passiven Ansätzen. Das gilt besonders in den Schwellenmärkten, sagt Andrew Keirle, Fondsmanager für Lokalwährungsanleihen bei T. Rowe Price.

Bei Anleihen aus Schwellenländern und insbesondere bei Lokalwährungsanleihen liegen die Vorteile aktiven Managements deutlich auf der Hand. Dafür gibt es fünf Gründe: Durch ein aktives Management von Lokalwährungsanleihen aus Schwellenländern kann das Währungsrisiko verringert werden. In den vergangenen Jahren hatten Kuponerträge den größten Anteil an den Renditen, die mit diesen Papieren erwirtschaftet wurden. Größter Risikofaktor war hingegen die Währung.

Die Abbildung unten zeigt, wie die Wechselkurse in den zehn Jahren bis Dezember 2016 einen negativen Effekt auf die Entwicklung des J.P. Morgan GBI-EM Index hatten, hauptsächlich wegen des steigenden US-Dollars. Die Möglichkeit, unter Druck stehende Währungen unterzugewichten oder ganz zu meiden, kann die Volatilität verringern und ein Portfolio vor stärkeren Einbußen bewahren. Passiv verwaltete Fonds sind dagegen oft nicht in der Lage, Anleger bei einer plötzlichen Talfahrt einer Währung zu schützen.

Auch eine aktive Währungsselektion kann das Ergebnis positiv beeinflussen. Die Kombination von Risikosteuerung auf der einen Seite und Alpha-Generierung auf der anderen kann das Risiko-Rendite-Profil eines Portfolios deutlich verbessern.

Breit gefächertes Anlage-Universum

Eine aktive Strategie kann nach taktischen Kriterien flexibel in ein breit gefächertes Universum von Schwellenländeranleihen investieren. In Betracht kommen dabei Hartwährungsanleihen, quasi-staatliche Anleihen, supranationale Anleihen, Unternehmensanleihen und inflationsgeschützte Papiere in Lokalwährung sowie Anleihen aus sogenannten Frontier-Märkten.

Im Gegensatz dazu sind Fonds, die passiv einen nach Marktkapitalisierung gewichteten Index nachbilden, meist stark konzentriert, besonders in den höher verschuldeten Ländern.

Unterschiedliche Zinszyklen

Auch die unterschiedlichen Zinszyklen von Ländern können von aktiven Strategien gezielt genutzt werden. Volkswirtschaften, in denen die Zinsen sinken oder demnächst sinken dürften – oft handelt es sich um Länder, in denen ein desinflationärer Trend herrscht –, bieten in der Regel größere Chancen auf Kapitalwachstum als solche mit stabilen oder steigenden Zinsen. Passive Strategien sind eher nicht in der Lage, von Unterschieden im Zinszyklus zu profitieren.

Einen passiven Index nachzubilden kann in Nischenmärkten wie Schwellenländeranleihen schwierig sein. Da es wenige Market Maker gibt, der Besitz stark fragmentiert ist und das Emissionsvolumen von Staatsanleihen weltweit gesunken ist, spielt die Liquidität an den EM-Anleihemärkten eine wichtigere Rolle. Vor diesem Hintergrund kann die effiziente Ausführung von Transaktionen – besonders bei passiven Vehikeln die untertägige Liquidität bieten – schwierig sein und die Kosten, die durch Anpassen der Gewichtungen entstehen, erheblich steigern.

Von: Andrew Keirle

Quelle: Das Investment

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.