SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Ist das Ende der Schifffahrtskrise da?

Kommentare 0 Kommentare
Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz - Co.CIO (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz – Co-CIO (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

SJB | Korschenbroich, 13.09.2016. Immer wieder erreichen Ihre SJB fragen zu den Schiffsmärkten, die sich seit der Finanzkrise in einer desolaten Lage befinden. Die Schifffahrt kennt Krisen nur zu gut. Darin liegen bekanntlich Chancen, aber diese Krise ist im Vergleich zu allen anderen Krisen in den letzten 100 Jahren besonders heftig. Aristoteles Onassis avancierte zum reichsten Mann der Welt in dem er eine Schifffahrtskrise unternehmerisch zum Aufbau einer Dynastie nutzte. (Hier geht es mit Klick zum Wikipedia-Artikel)

Aktuell laufen folgende Sachverhalte: Der 7. größte Reeder der Welt ist insolvent gegangen. Banken (z.B. NordLB), die Schiffe finanzierten verkaufen die Kredite an große Investoren, wie KKR. Milliarden! (Hier im Handesblatt nachlesen)

Und jetzt? Ist die 8 jährige Schifffahrtskrise nun vorbei? Folgende …

Beobachtungen lassen uns sehr gute Anzeichen dafür finden. Aber entscheiden Sie selbst …

Betrachten wir einmal die Charterraten, hier gemessen am Baltic Dry Index. Dies sind die Charterraten für Schüttgut, was bekanntlich am Anfang der Produktionskette steht. Ebenfalls auch immer ein sehr guter Indikator für die Rohstoffmärkte allgemein und die damit verbundenen Aktien. Wir gehen in der Folge sowohl auf die Schifffahrt selber, jedoch auch auf die Finanzmärkte und Aktien aus der Branche ein. Durch die Summe der einzelnen Bausteine ergibt sich ein sehr guter Blick auf das große Ganze.

Sie werden es nicht glauben, aber auch Charterraten verlaufen wie jeder andere Markt, wie jede Wirtschaft, wie jede Währung, wie jede Aktie,  in Zyklen. Was hier im Chart nun zu erkennen ist, ist, dass der Abwärtstrend der letzten Jahre nach oben durchbrochen wurde. Der Index kann seit dem Tief bereits wieder um über 150% zulegen. Zugegeben, von einem sehr niedrigen Niveau, jedoch ist das für antizyklisch investierende Investoren bei anhaltend niedrigen Zinsen (Belastungen) meist schon ausreichend.

Baltic Dry Index neu

Quelle: www.investing.com . Abwärtstrend gebrochen. Stehen Charterraten für Schiffe vor einem starken Anstieg?

Aus der Sicht der Elliott-Wellen-Analyse sieht das ganze wie folgt aus. Auch hier scheint die Korrektur fertig zu sein. Baltic dry Index EW

Der Chart ist etwas älter. Der Index steht mittlerweile bei 800 und hat damit den Abwärtstrend hinter sich gelassen.

Dadurch das der 7.größte Reeder der Welt insolvent ist und die Schiffe überall auf der Welt vor den Häfen fest liegen, ist weniger Angebot an Ladeflächen vorhanden. Also .. steigen die Preise. 

Eine ganz normale Säuberung des Marktes.

Investoren, die die niedrigen Schiffspreise in den letzten Jahren, wie Onassis damals, zum antizyklischen Kauf genutzt haben, können gute Chancen auf ein sehr lukratives Investment haben.

kommen wir zum nächsten Baustein. Der Aktienmarkt. Dabei betrachten wir besonders die Aktie des weltgrößten Reeders MoellerMaersk. Die Krise der letzten Jahre ist in der Kursentwicklung gut zu erkennen. Der Abwärtstrend wurde auch hier gebrochen. Aktien sind überall und immer Frühindikatoren für die nachgelagerten wirtschaftlichen Entwicklungen. Gern lenken wir dafür auch nochmal Ihren Blick auf die massiven Investitionsmaßnahmen durch die Neue Seidenstraße (One Belt – one Road) von China nach Rotterdamm. Eine wohl rein hypothetische Frage: „Warum kauft China wohl den Hafen von Piräus?“ (Vieles mehr dazu lesen Sie mit klick hier. Die Chancen sind extrem vielversprechend)

Zurück zur Maersk Aktien. Mit erfahrenem Blick sieht man, dass das sehr produktiv aussieht. Die kleine Chartanalyse wurde damals bereits getätigt als der Abwärtstrend noch bestand.

Moeller Maersk

Quelle. Chart erstellt mit www.guidants.com

In der Summe aller Teilchen: 

1. Abwärtstrend Baltic Dry Index gebrochen

2. 7. größter Reeder der Welt insolvent

3. Aktie des weltgrößten Reeders bricht Abwärtstrend und steigt stark

4. China kauft Hafen in Piräus und wiederbelebt die Alte Seidenstraße

5. KKR kauft für Milliarden Schiffsdarlehen von Banken ab

Nummer 5 ist wichtig. Wenn Großinvestoren, oder auch „Heuschrecken“, wie sie von manchen genannt werden in einen Markt mit Milliarden investieren, dann sollte man sich die berechtigte Frage stellen: „Warum machen die das?“ 

Und zu guter letzt: Die von Ihrer SJB antizyklisch eingekauften Investments über die Aktienfonds im FondsPortfolio der Strategie SJB Surplus Z 7+ konnten ebenfalls den Abwärtstrend verlassen, was dazu führt, dass das Portfolio über 60% zulegt in diesem Jahr. Alle diese Investments stehen in einem unmittelbaren oder mittelbaren Zusammenhang mit Chinas Neuer Seidenstraße. Einer extrem produktiven Investitionskraft, die über die ganze Welt reichen wird.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.