SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Liquidation eines Fonds der Charlemagne Capital

Kommentare 0 Kommentare

Charlemagne Capital hat uns darüber informiert, dass folgender Fonds zum 28. Dezember 2017 liquidiert wird.Das bedeutet, dass der gesamte Fonds aufgelöst und das angelegte Kapital einschließlich der aufgelaufenen Erträge an die Anteilinhaber anteilig ausgeschüttet wird.

Fondsname WKN ISIN
Magna Latin American Fund A A0DN7L IE00B04R3C99

Fondsanteile können über die FFB nicht mehr gekauft und bis zum 25. Dezember 2017 zurückgegeben werden.Liquidationserlöse schreiben wir der jeweiligen Referenzbankverbindung unserer Kunden gut. Kunden, die zum Zeitpunkt der Auflösung ein FFB FondsdepotPlus besitzen, erhalten die Gutschrift des Liquidationserlöses auf ihrem Abwicklungskonto.

Kunden, die Pläne und/oder Bestände in diesem Fonds haben, informieren wir sowohl über die Auflösung als auch die Einstellung ihrer Pläne.Den dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft haben wir Ihnen beigelegt. Hierbei handelt es sich um ein Schriftstück der Fondsgesellschaft. Der Inhalt des Dokumentes wird von der FFB nicht geprüft.Für die Verwahrung und Administration von Anteilen und die Umsetzung von Aufträgen verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unser Preis- und Leistungsverzeichnis.

Freundliche Grüße
Ihre FFB

WICHTIG: Bitte lesen Sie diesen Brief umgehend sorgfältig durch. Sollten Sie Fragen zum Inhalt dieses Dokuments haben, wenden Sie sich bitte an einen unabhängigen professionellen Berater. Alle in diesem Brief verwendeten Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie im Verkaufsprospekt.

Sehr geehrter Anteilinhaber
Magna Latin American Fund (“MAGLAT”), ein Teilfonds der Magna Umbrella Fund plc (die “Gesellschaft”) Der Verwaltungsrat teilt Ihnen zu seinem Bedauern mit, dass es nach Ansicht der Anlagemanagementgesellschaft wirtschaftlich nicht mehr tragbar ist, das Anlageziel des MAGLAT weiter zu verfolgen. Daher hat der Verwaltungsrat beschlossen, die Zwangsrücknahme sämtlicher Anteile des MAGLAT vorzunehmen und diesen Teilfonds zu schließen.

GRÜNDE FÜR DIE SCHLIESSUNG DES MAGLAT
Die Anlagemanagementgesellschaft hat mitgeteilt, dass die Gesamtkostenquote (TER) des MAGLAT auf ein nicht annehmbares Niveau gestiegen ist, weshalb wir dieses Schreiben an Sie richten. Außerdem erwartet der Verwaltungsrat nicht, dass der MAGLAT kurz- bis mittelfristig auf eine vertretbare Größe anwachsen wird, damit sich die Gesamtkostenquote reduziert.

In Übereinstimmung mit dem Verkaufsprospekt und der Satzung der Gesellschaft soll daher die Zeichnung von MAGLAT-Anteilen ab sofort eingestellt und den Anteilinhabern die Rücknahme aller MAGLAT-Anteile angekündigt werden. Nach Ablauf der Ankündigungsfrist wird die Gesellschaft alle MAGLAT-Anteile im Umlauf von den Anteilinhabern zurücknehmen, den MAGLAT schließen und innert nützlicher Frist bei die irische Zentralbank einen Antrag auf Einzug der Zulassung des Teilfonds stellen.

VOLLSTÄNDIGE RÜCKNAHME
Artikel 12.01 der Satzung legt Folgendes fest: „Die Gesellschaft ist befugt, unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von nicht weniger als vier und nicht mehr als zwölf Wochen, die an einem Handelstag endet, alle Anteile eines ihrer Teilfonds oder einer Anteilsklasse oder aller Teilfonds und Anteilsklassen, die noch nicht zurückgenommen wurden, zum Rücknahmepreis an diesem Handelstag zurückzunehmen.“ Demzufolge informiert der Verwaltungsrat hiermit die Anteilinhaber des MAGLAT, dass jegliche Anteile irgendeiner Klasse des MAGLAT, die sich am Montag 28. December 2017 (der “Stichtag”) noch im Besitz der Anteilinhaber befinden, von der Gesellschaft zwangsweise zurückgenommen werden und der Rücknahmeerlös entsprechend den Bestimmungen des Verkaufsprospekts und der Satzung der Gesellschaft den Anteilinhabern zurückgegeben wird.

UMSCHICHTUNG
Die Gesellschaft verwaltet zurzeit Vermögenswerte in Höhe von rund €900 Millionen. Wie dem Verkaufsprospekt der Gesellschaft zu entnehmen ist, verfügt der Umbrella-Fonds noch über 6 weitere aktive Teilfonds. Gemäß den Bestimmungen der Satzung sind die Anteilinhaber berechtigt, ihre MAGLAT-Anteile in Anteile anderer Teilfonds der Gesellschaft umzuschichten. Der Verwaltungsrat wünscht, den Anteilinhabern diese Möglichkeit kostenlos anzubieten. Zu Ihrer Information fügen wir diesem Schreiben unsere aktuellsten Teilfondsinformationen sowie ein Umschichtungsformular bei, für den Fall, dass Sie vor dem Stichtag die Möglichkeit einer Umschichtung Ihrer Anlage vom MAGLAT in irgendeinen anderen Teilfonds nutzen möchten. Bevor Sie in einen anderen Teilfonds der Gesellschaft investieren, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die im Verkaufsprospekt und der entsprechenden Ergänzung enthaltenen Ausführungen zur Anlagepolitik des betreffenden Teilfonds und seiner Gebührenstruktur gelesen und verstanden haben. Die wesentlichen Informationen für den Anleger (KIIDs) für jede Anteilsklasse können bei der Vertriebsstelle bezogen oder von der Website www.fundinfo.com heruntergeladen werden. Exemplare des Verkaufsprospekts können kostenlos bei der Verwaltungsstelle oder bei den von der Gesellschaft für jedes betreffende Land bestellten Vertretern angefordert oder von der Website www.fundinfo.com heruntergeladen werden (gemäß Angaben im Verkaufsprospekt). Falls Sie weitere Informationen zu einzelnen Aspekten dieser Umschichtungsmöglichkeit wünschen, steht Ihnen das Marketingteam von Charlemagne Capital zur Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung. Die Kontaktinformationen finden Sie weiter unten.

UMSCHICHTUNGSPROZESS
Vorbehaltlich der folgenden Bestimmungen können Anteilinhaber einzelne oder alle ihrer Anteile einer Klasse des MAGLAT in Anteile einer offenen Klasse (d.h. einer Klasse, deren Erstausgabezeitraum abgeschlossen ist und deren Anteile bereits in Umlauf sind) eines anderen Teilfonds (der „neue Teilfonds“) umschichten. Anteilinhaber können die Umschichtung von Anteilen vom MAGLAT in den neuen Teilfonds per Telefax oder in einer anderen schriftlichen Form oder in einer anderen vom Verwaltungsrat gegebenenfalls festgelegten Weise beantragen.

Vor dem Stichtag werden Umschichtungsanträge an jedem Tag ausgeführt, der sowohl für den MAGLAT als auch für den neuen Teilfonds ein Handelstag ist, wenn bei der Verwaltungsstelle vor Eingabeschluss für Anträge auf Anteile des neuen Teilfonds, also vor 24.00 Uhr am Geschäftstag vor dem betreffenden Handelstag ein korrekter Umschichtungsantrag eingegangen ist.
Bei der Umschichtung kann die Gesellschaft Bruchteile von Anteilen ausgeben. Die Anzahl der auszugebenden Anteile des neuen Teilfonds wird nach der folgenden Formel berechnet:

S = R x (NAV x ER)
SP

wobei:
S die Anzahl der zuzuteilenden Anteile des neuen Teilfonds ist.
R die Anzahl der zurückzunehmenden MAGLAT-Anteile ist.
NAV der Nettoinventarwert pro MAGLAT-Anteil zum Bewertungszeitpunkt am betreffenden Handelstag ist.
ER der von der Verwaltungsstelle gegebenenfalls festgelegte Währungsumwandlungsfaktor ist.
SP der Nettoinventarwert pro Anteil des neuen Teilfonds zum Bewertungszeitpunkt am betreffenden Handelstag ist.

RÜCKNAHMEOPTION DER GESELLSCHAFT
Falls Sie nicht wünschen, die von Ihnen gehaltenen MAGLAT-Anteile gemäß dem oben beschriebenen Vorgehen in Anteile eines anderen Teilfonds der Gesellschaft umzuschichten, wird die Gesellschaft alle am Stichtag verbleibenden MAGLAT-Anteile zum Rücknahmepreis zurücknehmen, den sie gemäß der im Verkaufsprospekt genannten Berechnungsmethode ermittelt hat, und Ihnen den Rücknahmeerlös in bar in der im Verkaufsprospekt genauer beschriebenen Art und Weise auszahlen. Danach soll der MAGLAT geschlossen und bei der irischen Zentralbank ein Antrag auf Rückzug seiner Zulassung als Teilfonds der Gesellschaft gestellt werden. Dieser Brief gilt als Ankündigung der Absicht der Gesellschaft, von ihrem Recht auf Rücknahme aller verbleibenden MAGLAT-Anteile unter Einhaltung der ordnungsgemäßen Ankündigungsfrist Gebrauch zu machen, und die Gesellschaft wird diesbezüglich keine weitere Korrespondenz versenden.
Sollte der Verwaltungsrat ungeachtet der Tatsache, dass er nicht erwartet, dass der MAGLAT auf kurze oder mittelfristige Sicht eine vertretbare Größe erreichen wird, zukünftige tragbare Anlagegelegenheiten für den MAGLAT erkennen, kann er die Anteile des MAGLAT unter Beachtung der entsprechenden Vorgaben der irischen Zentralbank vor dem Rückzug der Zulassung des MAGLAT durch die irische Zentralbank wieder zur Zeichnung auflegen.

KONTAKTINFORMATIONEN
Charlemagne Capital (UK) Limited Varda Lotan, Senior Vice President – Head of European Distribution

Anteilvertriebsgesellschaft/Marketing varda.lotan@ccap.com Tel: +44 207 518 2100 BNY Mellon Investment Servicing (International) Limited Malo Roban, Shareholder Services
Verwaltungsstelle /Shareholder Services charlemagne@bnymellon.com Tel: +353 (53) 914 9826

Charlemagne Capital (IOM) Limited Jane Hall jane.hall@ccap.com Tel: +44 1624 640200

Den Anteilinhabern wird empfohlen, sich bei ihren eigenen unabhängigen Beratern über die möglichen Steuerfolgen und anderen Folgen der Rücknahme ihrer MAGLAT-Anteile durch die Gesellschaft zu erkundigen. Falls Sie alle Ihre MAGLAT-Anteile verkauft oder übertragen haben, senden Sie dieses Schreiben bitte umgehend an den Wertpapiermakler, anderen Vermittler oder an die Bank, über den/die der Verkauf oder Transfer abgewickelt wurde, damit er/sie es so schnell wie möglich an den Käufer oder Übertragungsempfänger weiterleiten kann. Wir hoffen, dass Sie das kostenlose Umschichtungsangebot annehmen und dass ihre fortgeführten Anlagen in unsere Gesellschaft erfolgreich sein werden.

Mit bestem Gruß
VR-Mitglied

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.