SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

ROUNDUP: Scholz erwartet Durchbruch für Digitalsteuer in der OECD

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 19:31 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) – Bundesfinanzminister Olaf Scholz erwartet einen Durchbruch für eine internationale Digitalsteuer bis Anfang Februar. „Wir sind jetzt fast da, diesen internationalen Konsens zu erreichen“, sagte der SPD-Politiker am Montag vor Treffen mit seinen EU-Kollegen in Brüssel. Eine konkrete Regelung könnte bis Ende des Jahres stehen, fügte Scholz hinzu.

Ziel ist eine stärkere Besteuerung von Internetriesen wie Google oder Facebook auch in Europa. Die EU-Staaten hatten 2018 keinen Konsens für eine europaweite Digitalsteuer gefunden. Stattdessen einigte man sich darauf, eine internationale Lösung innerhalb der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zu suchen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

WHO beruft wegen des neuen Virus in China Notfallausschuss ein

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 19:26 Uhr

GENF (dpa-AFX) – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wegen der neuartigen Lungenkrankheit in China ihren Notfallausschuss einberufen. Die Experten sollen am Mittwoch darüber beraten, ob eine Gesundheitsnotlage ausgerufen werden soll, wie die WHO am Montag berichtete. Diese unabhängigen Experten empfehlen auch Maßnahmen, die möglicherweise ergriffen werden sollten.

Die chinesischen Behörden hatten am Montag berichtet, dass die Krankheit von Mensch zu Mensch übertragen werden könne. Die Zahl bestätigter Infektionen stieg sprunghaft auf rund 220. Ein weiterer Patient starb. Damit sind drei Todesfälle bekannt, wie die Gesundheitsbehörde der zentralchinesischen Metropole Wuhan berichtete.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Studie sieht zahlreiche weitere Arbeitsplätze nach BER-Eröffnung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 19:22 Uhr

SCHÖNEFELD (dpa-AFX) – Nach der geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER in diesem Jahr könnte der Luftverkehr nach einer Studie Tausende weitere Arbeitsplätze sichern. Hingen 2016 umgerechnet etwa 40 000 Vollzeitstellen direkt oder indirekt von den Flughäfen Tegel und Schönefeld ab, könnten es 2035 etwa 60 000 bis 70 000 sein, kündigten Wirtschaftswissenschaftler am Montag in Schönefeld an.

Treiber der Entwicklung seien zusätzliche Passagiere und mehr Innovation und Effizienz durch den neuen Flughafen, sagte der Leipziger Unternehmensberater Thomas Lehr. Er hatte die Beschäftigungseffekte mit Oliver Rottmann von der Uni Leipzig prognostiziert und auf Einladung des Flughafens präsentiert.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Studie: Angst unter EU-Ausländern in Großbritannien trotz Aufenthaltsrechts

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:56 Uhr

LONDON (dpa-AFX) – Viele EU-Ausländer in Großbritannien sind einer Studie zufolge wegen des Brexits stark verunsichert, obwohl sie bereits ein Aufenthaltsrecht für das Vereinigte Königreich bekommen haben. „Sie fühlen sich nicht willkommen und haben Angst um ihre Zukunft“, sagte Tanja Bueltmann von der Northumbria Universität bei der Präsentation einer Studie am Montag in London. „Es gibt eine Erosion des Vertrauens und der Sicherheit“, sagte die gebürtige Deutsche.

Für die Untersuchung wurden mehr als 3000 in Großbritannien lebende EU-Ausländer befragt. Etwa 71 Prozent von ihnen hatten bereits beantragt, trotz des EU-Austritts Großbritanniens im Land bleiben zu dürfen. Von ihnen können knapp 88 Prozent dauerhaft bleiben und etwa 12 Prozent vorübergehend. Doch fast alle der Studienteilnehmer gaben an, dass sie sich dennoch verängstigt oder unerwünscht fühlten.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

DAVOS/Studie/Handelskrieg, Cyber-Angst: Zuversicht deutscher Manager bricht ein

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:48 Uhr

DAVOS (dpa-AFX) – Vor allem wegen globaler Handelskonflikte sowie Cyberattacken ist die Zuversicht deutscher Topmanager drastisch zurückgegangen. Einer Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC zufolge rechnen gut zwei Drittel (68 Prozent) der Führungskräfte mit einem Rückgang des Weltwirtschaftswachstums. Damit hat sich die Zahl der Skeptiker mehr als verdoppelt: Im Vorjahr gingen 29 Prozent der Befragten von einer nachlassenden Konjunktur aus. Nun erwarten nur noch 20 Prozent eine Verbesserung, nach 38 Prozent im Vorjahr.

„Handelskonflikte und ungeklärte Fragen rund um den Brexit bergen Unsicherheiten, die direkte Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben“, sagte Ulrich Störk, Sprecher der Geschäftsführung von PwC Deutschland. Er verwies allerdings darauf, dass die Manager beim Dreijahresausblick auf das eigene Unternehmen zuversichtlicher geworden seien. „Viele Unternehmen stecken in großen Transformationsprojekten, die erst mittel- oder langfristig gewinnbringend sein werden“, sagte Störk.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP: Kreuzfahrtriese MSC gibt Milliarden-Auftrag an französische Werft

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:47 Uhr

PARIS (dpa-AFX) – Frankreichs Premierminister hat einen mehrere Milliarden schweren Auftrag der Schweizer Reederei MSC an die teilstaatliche französische Werft Chantiers de l’Atlantique begrüßt. Verträge von dieser Bedeutung für die Wirtschaft Frankreichs würden nicht jeden Tag unterschrieben, sagte Édouard Philippe am Montag in Paris.

Die Kreuzfahrtgesellschaft hatte nach Angaben des Élyséepalastes den Bau von zwei Passagierschiffen bei der Werft in Saint-Nazaire an der Atlantikküsten in Auftrag gegeben, was demnach einer Investition von rund zwei Milliarden Euro entspricht. Durch den Auftrag würden 14 Millionen Arbeitsstunden generiert, hieß es in der Mitteilung, in der noch weitere Investitionen in Frankreich vorgestellt wurden.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP/Kraftwerk Datteln 4: Bund will zusätzliches CO2 komplett ausgleichen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:18 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) – Die Bundesregierung will zusätzliche Treibhausgas-Emissionen durch das neue Steinkohle-Kraftwerk Datteln 4 komplett ausgleichen. Nach Berechnungen des Bundesumweltministeriums, über die die „taz“ (Dienstag) berichtete, wird Datteln 4 über seine Laufzeit rund zehn Millionen Tonnen CO2 mehr ausstoßen als ältere Kraftwerke mit der gleichen Leistung – weil als effizienteres Kraftwerk mehr Volllaststunden haben werde als alte Kraftwerke, wie ein Sprecher des Bundesumweltministeriums der Zeitung sagte. Ein Ministeriumssprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur auf Nachfrage, die zehn Millionen Tonnen seien ein Mittelwert aus Berechnungen der Bundesregierung.

„Wir werden im Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes sicherstellen, dass diese Mehremissionen in vollem Umfang ausgeglichen werden“, teilte das Ministerium demnach mit. Es werde „keine Tonne CO2 zusätzlich zum vereinbarten Ausstiegspfad ausgestoßen.“ Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums sagte der „taz“, das solle über den Ausstiegspfad für Steinkohle passieren. Berechnungen seien in Arbeit.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:16 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) – Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb.

Das Börsenbarometer gewann am Ende 0,17 Prozent auf 13.548,94 Punkte. Anders dagegen der MDax: Der Index der mittelgroßen Werte war im Handelsverlauf auf eine Bestmarke gesprungen und stieg letztlich um 0,49 Prozent auf 28.811,24 Punkte.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Gewerbeimmobilien-Spezialist Dic Asset startet Kapitalerhöhung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:07 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Dic Asset verschafft sich nach seinem jüngsten Gewinnsprung frisches Kapital für den Geschäftsausbau. Dazu gibt das Unternehmen neue Aktien von bis zu 9,49 Prozent des Grundkapitals aus, wie es überraschend am Montagabend in Frankfurt mitteilte. Dies entspräche knapp 6,9 Millionen neuen Anteilscheinen. Die RAG-Stiftung und die zur Deutschen Immobilien Chancen-Gruppe gehörende TTL Real Estate wollen den Angaben zufolge davon insgesamt gut drei Millionen Papiere zeichnen.

Die restlichen Aktien will die im SDax gelistete Dic Asset im Zuge einer Privatplatzierung bis Dienstagabend bei institutionellen Investoren unterbringen. Das gesetzliche Bezugsrecht der Altaktionäre wird ausgeschlossen. Die neuen Papiere sollen am 24. Januar erstmals an der Börse gehandelt werden. Der Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung soll in allgemeine Unternehmenszwecke und den Geschäftsausbau fließen, vor allem in die Finanzierung übernommener Immobilienportfolien.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne – Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:05 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Das Börsenbarometer gewann am Ende 0,17 Prozent auf 13 548,94 Punkte. Anders dagegen der MDax : Der Index der mittelgroßen Werte war im Handelsverlauf auf eine Bestmarke gesprungen und stieg letztlich um 0,49 Prozent auf 28 811,24 Punkte.

Der Dax hatte seinen Höchstwert vor zwei Jahren bei knapp unter 13 600 Punkten erreicht. Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank erwartet den Angriff auf das Rekordhoch am Dienstag. Dann seien alle Marktteilnehmer zurück, sagte er. Zudem könnte der ersehnte Schwung dann durch die Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in den Markt kommen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

WDH: Brandenburg wartet auf zweites Gutachten zum Tesla-Fabrikgelände

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 18:02 Uhr

(Im ersten Absatz, zweiter Satz, wurde berichtigt: möglichst bald erstellt werde.)

POTSDAM/GRÜNHEIDE (dpa-AFX) – Nach der Zustimmung der Spitze des US-Elektroautobauers Tesla zum Kauf des Geländes für die geplante Fabrik bei Berlin steht noch ein unabhängiges Gutachten aus. Regierungssprecher Florian Engels verwies am Montag darauf, dass das Gutachten möglichst bald erstellt werde. Der Landesbetrieb Forst hatte den Kaufpreis für das Waldgelände bei Grünheide im Kreis Oder-Spree auf knapp 41 Millionen Euro bemessen. Wenn das zweite Gutachten von der ersten Bemessung des Grundstückswerts abweicht, soll der Kaufpreis geändert werden.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) – Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb.

Das Börsenbarometer gewann am Ende 0,17 Prozent auf 13 548,94 Punkte. Anders dagegen der MDax: Der Index der mittelgroßen Werte war im Handelsverlauf auf eine Bestmarke gesprungen und stieg letztlich um 0,49 Prozent auf 28 811,24 Punkte.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP/RWE: Dorf Morschenich am Hambacher Forst kann bleiben

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 17:47 Uhr

ESSEN (dpa-AFX) – Der Energiekonzern RWE will nun doch nur einen der beiden verbliebenen Orte am Braunkohletagebau Hambach abbaggern. Die aktuellen Planungen des Unternehmens gingen davon aus, „dass die Ortslage Morschenich (alt) nicht bergbaulich in Anspruch genommen werden muss“, teilte RWE am Montag mit. Eine abschließende Entscheidung werde im Rahmen der erforderlichen Genehmigungsverfahren erfolgen.

Konzernchef Rolf Martin Schmitz hatte in der vergangenen Woche gesagt, RWE gehe davon aus, dass die zu beiden Seiten des Tagebaus gelegenen Dörfer Morschenich und Manheim weiterhin abgebaggert werden müssten. Umweltschützer hatten deshalb befürchtet, RWE könnte um den Wald herumbaggern und ihn in eine Halb-Insellage bringen, die letztlich seine weitere Existenz in Frage stelle. Dem widersprach der Konzern: „Die Überlegungen von RWE sehen für den Hambacher Forst keine Insellage vor.“

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Deutsche Anleihen: Etwas schwächer

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 17:44 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag ein wenig schwächer tendiert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,02 Prozent auf 171,67 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,221 Prozent. Die Renditen in Italien fielen deutlich.

Dem Anleihemarkt fehlte es zu Wochenbeginn an Impulsen. Daten zur Preisentwicklung in Deutschland konnten dem Handel keine neue Richtung geben. Im Dezember waren die Erzeugerpreise im Jahresvergleich um 0,2 Prozent gefallen und damit etwas schwächer als erwartet.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne – Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

sjb_blog_dpa_logo_300_200

20.01.2020 – 17:43 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Das Börsenbarometer gewann am Ende 0,17 Prozent auf 13 548,94 Punkte. Anders dagegen der MDax : Der Index der mittelgroßen Werte war im Handelsverlauf auf eine Bestmarke gesprungen und stieg letztlich um 0,49 Prozent auf 28 811,24 Punkte.

Der Dax hatte seinen Höchstwert vor zwei Jahren bei knapp unter 13 600 Punkten erreicht. Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank erwartet den Angriff auf das Rekordhoch am Dienstag. Dann seien alle Marktteilnehmer zurück, sagte er. Zudem könnte der ersehnte Schwung dann durch die Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in den Markt kommen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.