SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Weitere Beiträge von Volker Zenk

Managersichten SJB Substanz: DNB High Yield (WKN A2AJDN) Juni 2019

Anders Buvik, FondsManager des DNB High Yield Fund

SJB | Korschenbroich, 22.07.2019. Im Juni verzeichnete der DNB High Yield A Acc EUR (WKN A2AJDN, ISIN LU1303785361)  eine positive Rendite von +0,2 Prozent in Euro und konnte seine bisherige Jahresperformance auf +3,7 Prozent steigern. Der Sektor skandinavischer Hochzinsanleihen entwickelte sich gut, da an den internationalen Märkten Signale der Fed und der EZB bezüglich einer Lockerung der Geldpolitik aufkamen. DNB-FondsManager Anders Buvik gibt in seinem Monatsbericht für Juni eine aktuelle Markteinschätzung und berichtet über die jüngsten Veränderungen im Portfolio des in der Strategie SJB Substanz enthaltenen Fonds.

weiterlesen »

Pressemitteilung Nordea Asset Management: Investments in Indien erfordern Geduld

teaser_pm-nordea_300_200

Nordea | Luxembourg, 18.07.2019. Die indische Wirtschaft verlangsamt sich als Folge der schwächeren Binnennachfrage. „Dieser Prozess wird sich vermutlich fortsetzen, da die Regierung die Probleme im Schattenbankensektor noch nicht angegangen ist. Sie hat der Reserve Bank of India (RBI) den Auftrag erteilt, den Sektor zu kontrollieren, aber es wird Monate dauern, bis diese das Problem angehen wird und Abhilfemaßnahmen wie zusätzliche Finanzmittel und einen gewissen Schuldenabbau ergreift“, sagt Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management.

weiterlesen »

Handelsblatt: US-Konjunktur: Trump schlägt sich selbst

SJB | Korschenbroich, 22.07.2019. Rezession? Nicht mit den USA. Gegen alle Prognosen bleibt die US-Wirtschaft unter Dampf. Zum Problem könnte ausgerechnet der Verursacher werden: Donald Trump. Es war Ende Oktober 2016, als die Frage unter Ökonomen und Investoren plötzlich ernsthaft diskutiert wurde: Was passiert, wenn nicht Hillary Clinton, sondern Donald Trump die Präsidentschaftswahl gewinnt? Die Antwort, da waren sich fast alle einig, würde nicht positiv ausfallen. „Die Aktienmärkte werden wahrscheinlich einbrechen und die Welt in eine Rezession schicken“, argumentierte Simon Johnson, Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) nur wenige Tage vor der Wahl.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro (WKN A1CW3N) Juni 2019

Lucio Soso, FondsManager des Bellevue - BB Global Macro Fund

SJB | Korschenbroich, 19.07.2019. Im Juni 2019 generierte der Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro B EUR (WKN A1CW3N, ISIN LU0494761835) eine positive Rendite von +1,1 Prozent in Euro bei einer realisierten Volatilität von 2,6 Prozent. In dem über die wichtigsten Anlageklassen im Aktien- und Rentenbereich gestreuten Portfolio des defensiven Mischfonds wurde im Monatsverlauf die Aktienpositionierung von 25 auf 27 Prozent leicht erhöht, zugleich wurde eine Short-Position in US-Staatsanleihen von 20 Prozent aufgebaut. Bellevue-FondsManager Lucio Soso erläutert in seinem aktuellen Monatsbericht die wichtigsten Umschichtungen des Multi-Asset-Fonds, der mit seiner Berücksichtigung unterschiedlicher Szenarien ein Basis-Investment der Strategien SJB Surplus und SJB Substanz darstellt.

weiterlesen »

Pressemitteilung Fidelity International: Fidelity Marktkommentar – Deutschland: Kein Grund zur Panik

Fidelity | Kronberg, 17.07.2019. Die Zuversicht für die deutsche Wirtschaft ist zuletzt infolge heruntergeschraubter Wachstumsprognosen und Gewinnwarnungen geschwunden. Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund hält die Skepsis für überzogen: Trotz der Wachstumsdelle in der Industrie sollte die deutsche Wirtschaft auf Sicht der nächsten zwölf Monate weiter wachsen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Handelskonflikte wie erwartet nicht verschärfen. Nach einer Schwächephase, die wahrscheinlich zu einer Stagnation im zweiten Quartal führt, sollten sich die Stimmungsindikatoren sowie die Wirtschaftsaktivität wieder verbessern. Wesentliche Antriebskräfte sind die anhaltend gute Konsumstimmung und sich aufhellende Perspektiven für die Industrie.

weiterlesen »

Das Investment: Chinesische Tech-Branche soll unabhängig werden

SJB | Korschenbroich, 19.07.2019. Der Handelskonflikt mit den USA veranlasst China, die Produktion wichtiger Technologien ins Inland zu verlagern. Bei seinen jüngsten Begegnungen mit Vertretern der Branche erkundete Hyun Ho Sohn, Manager des Fidelity Global Technology Fund, welche Bereiche der chinesischen Technologieindustrie das Zeug dazu haben, auch ohne US-Komponenten Weltrang zu erreichen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Stars: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Juni 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 18.07.2019. Mit einer Rendite von +11,2 Prozent verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund einen guten Monat, wobei sich die positiven Beiträge gleichmäßig über das Portfolio verteilten. Rohstoffe profitierten von der Trendwende bei den “risk assets”, angeführt von Eisenerz mit einem Plus von 14 Prozent. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem Monatsreport für Juni, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Stars erhalten hier die neuesten Informationen über Metall- und Minenaktien sowie die Rohstoffmärkte für Kupfer, Zink und Eisenerz.

weiterlesen »

Pressemitteilung NN Investment Partners: Halbjahresausblick Anleihen Industriestaaten: Fundamentaldaten stützen oberes Ende des Hochzinssegments

 NN IP | Frankfurt am Main, 10.07.2019. Die Anleihemärkte haben sich in der ersten Jahreshälfte uneinheitlich entwickelt. Die Renditen von Staatsanleihen sind zurückgegangen, 10-jährige Bundesanleihen haben angesichts der Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China ein neues Allzeittief erreicht. Zugleich hat die Einengung der Credit Spreads aufgrund von gemäßigteren Äußerungen der Zentralbanken zu einer starken Wertentwicklung von Unternehmensanleihen geführt. Was hält das zweite Halbjahr für Anleihen bereit?

weiterlesen »

e-fundresearch: Die besten Russland-Aktienfonds

SJB | Korschenbroich, 18.07.2019. Unter dem Radar vieler Investoren konnten Russland-Aktienfonds im aktuellen 3-Jahresvergleich durchschnittlich +16,78% p.a. (in EUR) zulegen. Welche Fonds dabei das derzeit beste Risiko-/Ertragsprofil vorweisen können, hat e-fundresearch.com in der neuesten Ausgabe von „Die Besten“ analysiert. Im Rahmen der vorliegenden Ausgabe von 'Die Besten' wurden vom e-fundresearch.com Team sämtliche aktiv-gemanagte Russland-Aktien-Fonds (Morningstar-Kategorie: Russia Equity) berücksichtigt, die zum aktuellen Stichtag (15.07.2019) in zumindest einem Land der DACH-Region zum Vertrieb zugelassen waren und zusätzlich über einen durchgängigen Live-Track-Record von zumindest drei Jahren (per 30.06.2019) verfügten.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. T. Rowe Price – Emerging Markets Value Equity Fund (WKN A14XYW, ISIN LU1244138183) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 17.07.2019. Investieren in Schwellenländern – in diesem Zusammenhang fällt Anlegern vorwiegend das Thema Wachstumsaktien ein. Und dies völlig zu Recht, entfallen doch rund 87 Prozent des in Emerging Markets-Fonds verwalteten Anlagevermögens auf die Bereiche Growth und Core. Lediglich 13 Prozent der in Schwellenländerfonds befindlichen Assets sind dem Value-Sektor zuzuordnen. Doch gerade in diesem wenig beachteten Anlagesegment der Value-Aktien aus den Schwellenländern besteht ein besonderes Ertragspotenzial. Was die wenigsten Investoren wissen: In zwei der letzten drei Jahre hat der Value-Sektor innerhalb der Emerging Markets besser abgeschnitten als der Growth-Bereich. 

weiterlesen »

Pressemitteilung Bellevue Group: Bellevue Group verkauft SIX-Beteiligung – Erlös soll mehrheitlich für weitere Geschäftsentwicklung genutzt werden

teaser_pm-bellevue-group_300_200

Bellevue | Küsnacht, 12.07.2019. Die Bellevue Group hat heute ihre Beteiligung an der SIX Swiss Exchange an einen bestehenden SIX-Aktionär verkauft. Die Beteiligung wurde per 31. Dezember 2018 mit einem Wert von CHF 53.4 Mio. (ohne Berücksichtigung latenter Steuern) in der Bilanz der Bellevue Group geführt. Die durch den Verkauf resultierende Aufwertung wird im Halbjahresbericht 2019 der Bellevue Group erfolgsneutral über das Gesamtergebnis abgebildet.

weiterlesen »

Citywire: PIMCO warnt: Währungskrieg kann nicht mehr ausgeschlossen werden

SJB | Korschenbroich, 17.07.2019. Die Risiken für einen ausgewachsenen Währungskrieg an den Devisenmärkten mit direkten Interventionen wichtiger Notenbanken, um ihre Währungen zu schwächen, nehmen zu;  unmittelbar wahrscheinlich sei das aber derzeit nicht, sagt Joachim Fels, Global Economic Advisor beim Asset Manager PIMCO. Die jetzige Situation an den Devisenmärkte wertet Fels daher als „kalten Währungskrieg, dritte Runde“, der aber das Risiko einer Eskalation berge. 

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Assenagon Multi Asset Conservative (WKN A140LY) Juni 2019

Thomas Romig, FondsManager des Assenagon Multi Asset Conservative

Der Assenagon Multi Asset Conservative R (ISIN LU1297482900, WKN A140LY) verzeichnete im Juni eine positive Wertentwicklung von +2,89 Prozent in Euro und profitierte damit von anziehenden Aktienmärkten. Der defensiv ausgerichtete Mischfonds von FondsManager Thomas Romig setzt seine Strategie fort, einen nachhaltigen Kapitalzuwachs durch  Investitionen in verschiedene Assetklassen und Anlageinstrumente zu generieren. Marktstratege Romig erläutert in seinem Marktbericht für Juni die aktuelle Portfolioallokation des in der Verwaltungsstrategie SJB Substanz enthaltenen Multi-Asset-Fonds, der zuletzt sein Aktien-Exposure sowie die Investitionen im Credit-Bereich erhöhte.

weiterlesen »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Wird Chinas alternde Bevölkerung zum Problem?

Pictet | Frankfurt, 09.07.2019. Sehr geehrte Damen und Herren, anbei senden wir Ihnen die monatliche Analyse „Fixed Income Monthly“ von Cary Yeung, Head of Greater China Debt bei Pictet Asset Management, mit folgender Kernaussage:

  • „China’s ageing population may become a problem for the world’s second largest economy but it could help transform the USD13 trillion bond market into an international asset class. To understand why, it’s important to look at the relationship between demography, saving and a nation’s balance of payment position.”

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Anlegerumfrage: Mifid II macht Beratung unattraktiv

SJB | Korschenbroich, 16.07.2019. Renditesucher legen immer weniger Wert auf die Beratung durch Banken und Sparkassen, zeigt eine aktuelle Umfrage. Und auch Nachhaltigkeitsaspekte spielen längst keine so große Rolle bei der Auswahl der Investments, wie manche Anbieter es gerne hätten. Deutsche Anleger wenden sich mit ihren Fragen zu Vorsorge und Vermögensaufbau immer seltener an Banken und Sparkassen. Weniger als ein Drittel der Aktienbesitzer fragt dafür noch einen Bankmitarbeiter um Rat, zeigt eine Umfrage der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Deutschen Aktieninstitut (DAI) und der Deutschen Post.

weiterlesen »

Liste der weiteren Autoren

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.