SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Klassik Z12+.

Kommentare 0 Kommentare

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 08.11.2018. So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Europäische Aktien verloren daraufhin die bis August aufgelaufenen Gewinne und der EuroStoxx 50 beendete das Quartal genau wie er es begonnen hatte. DAX und MSCI Emerging Markets verloren 1% bzw. 1,5%, einzig die USA und Japan konnten um 9% und 5,5% zulegen, was vor allem am Techsektor lag. Und genau dieser korrigiert seit Beginn des vierten Quartals.

Unter diesem Eindruck litten im Portfolio SJB Klassik Z12+ vor allem die Aktien aus Schwellenländern (AB Emerging Markets Growth: -11,45%, DNB Asian Small Cap: -11,49%, Baring Hongkong China: -6,06%, Fidelity Asia Focus: -1,98%) und Deutschland (Fondak: -2,06%, ODDO BHF Frankfurt Effekten Fonds: -0,18%).

Die global und europaweit investierenden Aktienfonds konnten das Quartal alle positiv beenden, z.B. der DWS Akkumula mit 5,11% und der DWS Top Dividende mit 4,80% Zuwachs. Erfreulich lief das Quartal auch für skandinavische Aktien (DNB Nordic Equities: 3,88%) und US Aktien (Amundi US Pioneer Fund: 8,77%). Dies lässt sich zum einen durch den stärkeren US-Dollar erklären, liegt zum Großteil aber an der weiteren Outperfomance der Techaktien. Von diesen profitierte auch der Invesco Leisure Fund mit einem Gewinn von 6,03%.

Bleibt unter dem Strich ein leichter Rückgang von 0,70% für die Strategie SJB Klassik Z12+.

Im dritten Quartal waren die Änderungen im Portfolio nur gering. Wir haben uns bei den Schwellenländerfonds entschieden, den GAF Emerging Markets High Value gegen den seit 1992 bestehenden AB (AllianceBernstein) Emerging Markets Growth Portfolio A zu tauschen. Grund war die zuletzt wenig zufriedenstellende Entwicklung des GAF, die durch die vergleichsweise höhere Gewichtung Südamerikas und Osteuropas zustande gekommen war.

Für alle anderen Positionen beließen wir es beim turnusmäßigen Rebalancing. Alle Positionen wurden auf die ursprüngliche Gewichtung zurückgesetzt. Dadurch erfolgten für diejenigen, die sich besser als der Durchschnitt entwickelten, automatisch Gewinnmitnahmen. Jene Fonds, die die in sie gesetzten Erwartungen bisher noch nicht erfüllt haben, wurden automatisch nachgekauft und verbilligt.

 

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.