SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

SJB Erhaltung: Parvest Green Tigers (A1T80V) – Fragen an den FondsManager

Kommentare 0 Kommentare
teaser_logo_bnp-paribas_300_200

SJB | Korschenbroich, 06.09.2016. Der von der französischen FondsGesellschaft BNP Paribas aufgelegte Parvest Green Tigers EUR Dis (WKN A1T80V, ISIN LU0823438220) ist ganz auf asiatische Firmen spezialisiert, die nachhaltige Lösungen für die Umweltproblematik bieten. Insbesondere Unternehmen, die Technologien zum Schutz von Wasser, Luft und Boden oder zum Erhalt der Artenvielfalt entwickeln, sind in dem Portfolio vertreten. Was sind die jüngsten Entwicklungen in dem „Nachhaltigkeitsfonds“, welche Länder oder Einzeltitel sind die aktuellen Favoriten des FondsManagements? Die SJB FondsSkyline hat Marktstratege Alvaro Ruiz-Navajas verschiedene Fragen zu Portfolioallokation und Marktausblick des Aktienfonds mit „grünen“ Unternehmen aus den asiatischen Tigerstaaten gestellt. Lesen Sie im Folgenden, was der FondsManager zu diesen Themen geantwortet hat.

Der chinesische Aktienmarkt zeigt erste Anzeichen einer Stabilisierung, auch wenn die Wirtschaftsdaten aus China noch nicht überzeugen und das BIP-Wachstum enttäuscht. Wollen Sie langfristig die China-Position im Green Tigers weiter erhöhen, oder sind andere asiatische Schwellenländer attraktiver (Südkorea, Indien)?

„Im Moment streben wir nicht danach, unser Exposure in der Volksrepublik China zu verändern. Wenn wir eines Tages unser China-Exposure herunterfahren wollten und dafür andere asiatische Märkte stärker gewichten, so würde dies auf einer opportunistischen Basis geschehen. Um es konkret zu sagen – wir haben keine Eile, eine solche Umschichtung vorzunehmen. Der Hauptgrund liegt darin, dass seit China im letzten Juni von Ängsten über eine ökonomische Instabilität getroffen wurde, wir bereits den Hauptteil unserer darauf basierenden Reallokation durchgeführt haben. Im Moment sind wir sehr zufrieden mit der aktuellen Gewichtung, die China in unserem FondsPortfolio hat. Wichtig in diesem Zusammenhang ist noch der Hinweis darauf, dass wir aktuell China im Vergleich zu unserer Benchmark untergewichten.“

Der Hongkonger U-Bahnbetreiber MTR Corp gehört zu den drei größten Einzelpositionen des Parvest Green Tigers. Welche Geschäftsfelder hat das Transportunternehmen noch, die es so interessant für den auf Umwelttechnologieaktien fokussierten Fonds machen?

„MTR ist Teil unseres Investmentuniversums, da sie die Metro Railway in Hong Kong betreiben. Unserer ‚Green Tigers Handbook‘ führt aus, dass Eisenbahnbetreiber ein Anlageziel sein können, da sie in Gebieten mit zunehmender Verstädterung und einer wachsenden Bevölkerung die Nachfrage nach schnellem und effizientem Transport befriedigen. Der Massentransport auf Schienen verursacht weniger Abgase und Verschmutzung als der Individualverkehr, die Metro-Züge sind weit effizienter als Benzin- oder dieselbetriebene Autos. Auch nach Maßgabe der ESG-Kriterien sind Eisenbahnanbieter bevorzugte Investments, um die es kaum Kontroversen bezüglich Umweltverträglichkeit oder Nachhaltigkeit gibt. Deshalb ist MTR ein wichtiger Teil unserer „Clean Transportation Sustainability Strategy“, und passt gut in unseren Nachhaltigkeitsfonds.“

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.