SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Managersichten SJB Nachhaltig Z 20+: DNB Renewable Energy (WKN A0MWAL) – Februar 2019

Kommentare 0 Kommentare

Jon Sigurdsen, FondsManager des DNB Renewable Energy

SJB | Korschenbroich, 27.03.2019. Der DNB Renewable Energy Fund (WKN A0MWAL, ISIN LU0302296149) gehört zu den performancestärksten Nachhaltigkeitsfonds im Sektor der Erneuerbaren Energien. Seit Jahresbeginn konnte das DNB-Investmentprodukt um +21,1 Prozent auf Eurobasis zulegen und damit seinen Vergleichsindex, den WilderHill New Energy Global Innovation Index, übertreffen (+18,9 Prozent). FondsManager Jon Sigurdsen analysiert in seinem Monatskommentar für Februar die jüngsten Marktentwicklungen in der Zukunftsbranche der „neuen Energien“, die es auch künftigen Generationen ermöglichen wird, den stetig wachsenden Energiebedarf zu decken. Investoren der SJB FondsStrategie Nachhaltig Z 20+ lesen den aktuellen Marktbericht des DNB-Aktienexperten hier.

Marktkommentar
Der Sektor entwickelte sich im Februar parallel zum Gesamtmarkt weiterhin gut. Insgesamt fielen die Daten nicht ganz so schlecht aus wie bereits eingepreist, was dem Markt Auftrieb verlieh.

Performance
Der DNB Fund – Renewable Energy verzeichnete im Februar erneut eine sehr gute Performance und übertraf den MSCI World Index, blieb aber leicht hinter dem Sektorindex NEX zurück. Es war auch ein weiterer Monat von Gewinnen an breiter Front. Der Grund hierfür waren generell nicht neue Nachrichten, sondern vielmehr die Tatsache, dass die negativen Nachrichten, die der Markt 2018 für das Jahr 2019 eingepreist hatte, sich nicht einstellten. Die Unternehmen mit der besten Performance – American Axle, Constellium, Dana und Huntsman – hielten weitgehend an ihren Aussagen zum Ausblick fest, was allen erhebliche Kurszuwächse bescherte. Die zentralen Themen für den Fonds waren saubere kostengünstige Energien, Elektrifizierung von Fahrzeugen und die anhaltende Annahme effizienter Lösungen. Im Monatsverlauf wurden diese starken strukturellen Trends von bestimmten Nachrichten unterstützt. Der größte Kauf im Februar war die Aufstockung unserer Position in First Solar. Sie ist nun die drittgrößte Position im Fonds. Wir freuen uns über die Einführung von Series 6, und das Unternehmen hat bereits begonnen, die Auftragsbücher für 2021‐2023 zu füllen. Dieses Maß an Transparenz hat es im Sektor Solarpanele noch nicht gegeben.

Anlagehorizont
Der Fonds liegt trotz eines höheren geschätzten Gewinnwachtums bei den Bewertungen hinter dem MSCI World. Das Wachstum im Bereich der erneuerbaren Energien ist zu weiten Teilen strukturell bedingt und möglicherweise weniger zyklisch als vom Markt angenommen. Die Anzeichen für den Klimawandel werden immer deutlicher und die Kosten steigen. Darüber hinaus nimmt die kostenbezogene Wettbewerbsfähigkeit des Sektors zu. Zahlreiche Titel innerhalb des Portfolios werden zudem 2019 und darüber hinaus ein starkes Cashflow‐Wachstum verzeichnen. Vor diesem Hintergrund schätzen wir die Aussichten für das Risiko‐Renditeprofil positiv ein.

 

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.