SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Managersichten SJB Substanz: RB LuxTopic – Aktien Europa (WKN 257546) Monatsbericht April 2021

Kommentare 0 Kommentare

Robert Beer, FondsManager des RB LuxTopic – Aktien Europa

SJB | Korschenbroich, 07.05.2021. Auch im April konnte der RB LuxTopic – Aktien Europa A EUR (WKN 257546, ISIN LU0165251116) weiter zulegen und neue Allzeit-Höchststände markieren. Grundlage war die generell freundliche Tendenz am Aktienmarkt. Aufgrund des hohen Optimismus und einer gewissen Sorglosigkeit fühlt sich Markstratege Robert Beer mit seinem aktiven Risikomanagement weiterhin sehr wohl. In seinem Monatsreport für April berichtet FondsManager Robert Beer über die derzeitige Portfolio-Zusammensetzung des mit besonderen Absicherungsstrategien operierenden europäischen Aktienfonds und gibt einen Ausblick für Europas Aktienmärkte.

Der RB LuxTopic Aktien Europa A konnte auch im April zulegen und neue Allzeit-Höchststände markieren. Grundlage war die generell freundliche Tendenz am Aktienmarkt. Aufgrund des hohen Optimismus und einer gewissen Sorglosigkeit fühlen wir uns mit unserem aktiven Risikomanagement weiterhin sehr wohl.  Rücksetzern und größeren Schwankungen sehen wir daher gelassen entgegen.

Die Länderallokation sowie Top Ten Aktien sind per 30.04.2021:

 

 

 

 

 

 

 

 

Marktkommentar

Wie jedes Jahr taucht der berüchtigte Spruch „sell in May and go away“ als alte Börsenweisheit auf. Es gibt unzählige Strategien, die darauf basieren. Doch was ist dran an dieser Regel?

Langfristige Betrachtung

Langfristig betrachtet kann man feststellen, dass die Sommermonate tendenziell zu den schwächeren Börsenmonaten zählen. In den letzten Jahren jedoch war es mal richtig und mal falsch. Die Zeiten haben sich verändert Es gibt nicht mehr die ausgeprägten Wellenbewegungen in der Konjunktur. Ebenso wenig die Saisonbewegungen auf Grund eines gleichen Anlegerverhaltens. Die Gewohnheiten der Menschen haben sich geändert, es gibt vielfältigere Einflussfaktoren auf die Märkte und nicht zuletzt die Notenbanken als marktbestimmende Akteure. Politische Faktoren oder unvorhersehbare Ereignisse wie die aktuelle Pandemie beeinflussen die Marktteilnehmer und die Umsetzungsgeschwindigkeit der entsprechenden Entscheidungen ist in der jetzigen vernetzten Welt sehr schnell. D.h. es kann sehr schnell in den schwachen Sommermonaten steigen, aber auch in den starken Wintermonaten fallen (z.B. Dezember 2018, Februar 2020).

Wie sieht die Situation heuer aus?

Die Märkte sind in den letzten 12 Monaten sicher sehr gut gelaufen und könnten eine kleine Abkühlung gebrauchen. Wenn man etwas großzügig hinschaut, haben die Märkte zunächst einmal nur die starken Verluste des Corona-Crashs aufgeholt. Es zeichnet sich deutlich ab, dass die großen Unternehmen die Krise sehr gut weggesteckt haben und blendend verdienen. Die Weltkonjunktur zieht kräftig an. China und USA sind die Zugpferde und der Rest wird folgen. Auch die total vermasselte Impfpolitik und folglich die chaotischen Maßnahmen in Europa werden bald der Vergangenheit angehören. Die Impfaktivitäten werden in den nächsten Wochen deutlich ansteigen und vermutlich wird die EU in ein paar Monaten „in Impfstoff schwimmen“. Es wird bald ein Wiedereröffnungswettlauf stattfinden. Das wird die Wirtschaft in den nächsten Monaten antreiben und die Börsenphantasie beflügeln.

Nur noch aufwärts?

Viele Marktteilnehmer stehen noch immer an der Seitenlinie und wollen in den Aktienmarkt. Das sorgt für ständige Nachfrage. Bei anziehender Konjunktur, staatlichen Konjunkturprogrammen und ultraleichter Geldpolitik werden Unternehmensgewinne, Preise, Inflation und Zinsen tendenziell steigen. Diese Aussichten lösen Verkäufe am Rentenmarkt aus und dieses Geld sucht einen Hafen, vermutlich den Aktienmarkt. D.h. steigende Zinsen auf diesem Niveau müssen den Aktienmarkt nicht zwangsläufig bremsen.

Risiken?

Natürlich können immer wieder unvorhersehbare Ereignisse eintreten und bei der aktuellen optimistischen Einschätzung der Aktienmärkte kann es auch zu kurzfristigen Enttäuschungen und kleinen temporären Korrekturen kommen.

Ausblick weiter positiv

Wie positionieren wir uns? Wir sind in unseren Fonds gut in erstklassigen Blue Chip Aktien investiert und fahren konsequent unsere risikoadjustierte Strategie. Damit sind wir auch im letzten Jahr bestens gefahren und unsere Investoren konnten das ganze Jahr über entspannt das Geschehen verfolgen und sich am Ende des Jahres über schöne Gewinne freuen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Positionen langfristig aufzustocken.

Herzlichst Ihr

Robert Beer

 

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.